Freitag, 24. Februar 2017

Mein (Vor-) Frühlings-Wichteln-Teaser

Na, habt ihr alle gestern schön Weiberfastnacht gefeiert?
Ich schon😆. Daher auch erst die (realtiv) späte Freischaltung des Teaser - Linktools.
Ich muss zum Glück erst heute Nachmittag arbeiten und kann mich heute morgen noch bei meinem freitaglichen Putz-Rundgang z Hause noch "ausruhen"😉.

Trotzdem möchte ich es nicht versäumen euch heute meinen Teaser zu zeigen von meinem
(Vor-) Frühlings-Wichteln.

Ich bin zwar  noch nicht ganz fertig mit meinem Wichtelgeschenk,  aber ihr dürft trotzdem mal vorwitzen ...




Ich bin schon ganz gespannt auf eurer Teaser .....

Ich weiß, die Zeit rennt, mir geht es ähnlich, schließlich feiert der ein oder andere von euch sicher auch Karneval, Fastnacht, Fasching  oder wie auch immer man es bei euch nennt.

Außerdem wollte ich euch doch noch mein neues Kostüm zeigen, eigentlich schon gestern...
Aber da musste ich ja feiern ......😁

Leider habe ich nur schlechte Handyfotos davon, als ich es "zur Probe" getragen habe.
Beim Rosenmontagsumzug wird es dann richtig ausgeführt in der "Kunterbunten Unterwasserwelt".

Erratet ihr, was es ist???




Der Schnitt vom Kleid ist übrigens eine Else. Der Rest selbst "zusammengewurschtelt". Das Schnecken- bzw. Muschelhaus besteht aus 4,50 m Futtertaft und mehreren Kissenfüllungen 😏.


Macht's gut, bleibt gesund

Und allen ein wunderschönes Fastnachtswochenende


Verlinkt zu

Teaser-Zeit beim (Vor-) Frühlings-Wichteln

Hallo ihr Lieben,
heute dürft ihr endlich einen kleinen Einblick geben, was eurem Wichtel bald erwarten wird.


Macht´s gut, bleibt gesund




Donnerstag, 16. Februar 2017

Churn Dash


Erst konnte ich es gar nicht abwarten, dass der Januar zu Ende geht und ich endlich den zweiten Block für den Quilt-Sew-Along bei 6 Köpfe-12 Blöcke sehen und nähen konnte.
Und schon am ersten Tag im Februar gab es einige zu bestaunen. Meiner war leider nicht darunter. Irgendwie lief mir die Zeit davon. 



Lauter Termine und Unvorhergesehenes, Leben eben.

Aber am Sonntag habe ich es doch geschafft. Erst habe ich noch den Tipp von Nadra befolgt und die Stoffe mit Sprühstärke bearbeitet. HIER könnt ihr das nochmal lesen. Und es stimmt. Die Stoffe sind nicht mehr so flutschig und liegen besser unter dem Patchworklineal. 
Nochmals Danke, Nadra, für den Tipp.

Dann habe ich alles mit meinem neuen langen Inch Lineal zugeschnitten. Das nähen vom Churn Dash, dem Butterfass, ging dann recht zügig von der  Hand. Einziger Wermutstropfen: das Muster wird (bei der Methode von Nadra) im Zuschnitt nicht berücksichtigt und steht so auf zwei Stellen anders wie oben. Ist aber nicht ganz so tragisch. Schließlich kann und muss der erste Quilt ja nicht perfekt sein, sonst gäbe es ja keinen Grund einen weiteren anzufertigen 😄.

hier beide Blöcke: links Februar: Churn Dash, rechts Januar: Rolling Stone


Mir gefällt´s trotzdem . Was meint ihr???



Macht´s gut, bleibt gesund


verlinkt zu


Dienstag, 14. Februar 2017

Mädchenkrempel


Ich brauchte ein Geschenk für meine 21 jährige Nichte.
 Mädels in dem Alter schleppen ja immer irgendwelchen "Schminkkram" mit, was lag da näher, als ihr einen Kosmetikbeutel zu nähen.

Stoffe hatte ich da. Der dunkelblaue ist vom Stoffmarkt und ist auch leicht gemustert und fester. Eigentlich sollte daraus ein Rock für mich entstehen. Doch leider hatte ich nur 1/2 Meter davon mitgenommen, weiß auch nicht, was ich mir dabei dachte. Jedenfalls reicht es nicht...
Der hellblaue mit den Sternen ist von Stoff und Stil.

Der Schnitt ist das Freebook von lillesol und pelle, schon ganz oft von mir genäht.
Und wenn ihr genau hingesehen habt, steht auch noch was drauf auf dem Täschchen und ich habe keine Stickmaschine bekommen


aber ein Plotter der Silhouette portrait ist Ende Januar bei mir eingezogen. 
Schon bestimmt 1,5 Jahre bin ich nun schon dran mir einen zuzulegen. Immer habe ich abgewägt und überlegt. Jetzt habe ich mich doch dafür entschieden.
Leider fehlt mir im Moment ein bisschen die Zeit mich intensiv damit auseinanderzusetzen. Daher ist das auch jetzt erst der zweite Plott , aber ich hoffe, es folgen noch ganz viele.....

Der Beschenkten hat die Tasche am Sonntag übrigens sehr gut gefallen. Besonders toll gefiel ihr (außer dem Plott natürlich), dass die Tasche innen mit Wachstuch verkleidet ist. Das mache ich eigentlich immer, da es viel angenehmer zu reinigen ist, falls doch mal etwas auslaufen sollte.



Am Wochenende hab ich sowieso viel schaffen können an der Nähmaschine. Mein zweiter Quilt Block, der ChurnDash  ist endlich fertig geworden (könnt ihr am Donnerstag sehen) und mein Karnevalskleid hab ich endlich angefangen. Ist auch fast fertig. Das zeige ich euch dann nach Fertigstellung....



Macht´s gut, bleibt gesund



verlinkt zu
Taschen Sew-Along, ist ja irgendwie auch ein Ordnungshelfer, oder?

Donnerstag, 9. Februar 2017

Bellah - Finale BlusenSA2017




Ich hab es wirklich geschafft und bin rechtzeitig fertig geworden. Gestern morgen habe ich die Säume umgenäht und Knöpfe und Knopflöcher genäht.

9. Februar: Vorstellung der fertigen Bluse. FINALE!

Ich finde sogar, diese, meine zweite Bellah, sitzt viel besser als die erste Bluse.
Den Entstehungsprozess der Bluse könnt ihr euch hier, hier und hier ansehen.
Nochmal zusammengefasst meine Veränderungen :




Im Schulterbereich habe ich ein bisschen mehr Nahtzugabe dazugegeben, da die erste Version dort manchmal etwas spannte. Außerdem habe ich an den Ärmelbündchen (mit eingezogenem Gummiband) auch etwas mehr Nahtzugabe gegeben, damit ich die Ärmel später besser nach oben schieben kann. Hat geklappt. Die dritte kleine Änderung war: ich habe an den Belegen keine Vlieseline H 250 benutzt sondern G 785. Die ist weicher und feiner, so fällt der Stoff schön locker, ist aber dennoch nicht mehr so "wabbelig".



Weitere Veränderungen gab es bei der benutzten Größe 38 nicht.
Also mir gefällt sie. 




Und was meint ihr???



DANKE möchte ich noch sagen an ELKE und ihren Blusen Sew Along. Ohne diesen kleinen Anschubs läge der Stoff wohl noch weiterhin in der Kiste und würde auf seine Verarbeitung warten.


Macht´s gut, bleibt gesund
verlinkt zu:

Dienstag, 7. Februar 2017

Jetzt auch bei mir

Immer diese fiesen Viren 😜...

Quilt-Viren, Sew-Along-Viren und nun auch noch Rope Bowl-Viren,
von allen diesen Viren bin ich infiziert worden in diesem noch kurzen Jahr.






Na, ja, immer noch besser als diese noch viel fieseren und ungemütlichen Grippeviren. 
Die können mich nämlich mal (das hoffe ich zumindest!!!)


Aber als Sabine/ contadina´s way ihre Rope Bowls zeigte, war es um viele, und so auch um mich geschehen. Allerdings waren viele schneller als ich .



Ich musste erst mal Baumwollband finden und bestellen und dann auch noch Zeit finden, um das Ganze zu verarbeiten. Aber am Ende war das Nähen nicht schwierig und ging schnell von der Hand. Nur braucht man, wie Sabine schon festgestellt hat, viiiiiieeeel Garn. Ich musste zweimal die Unterfadenspule voll machen.
Aber egal.



Toll sehen die Körbchen dafür aus. Und es war garantiert nicht das letze Körbchen. Schließlich habe ich sofort 50 m von der 6mm dicken Baumwollkordel (mit Kern) bestellt.


Daraus könnte ich mir auch viele schöne Geschenke vorstellen....

Und noch was in eigener Sache. Bis heute Abend 23.55 Uhr könnt ihr euch noch

 bei meinem (Vor-) Frühlings-Wichteln anmelden. 


Näheres dazu und Anmeldung HIER

Anleitung zum Rope-Bowl-Fieber findet ihr bei Sabine
Baumwollband von hier, (aber zurzeit nur in anderen Farben lieferbar)


Macht´s gut, bleibt gesund
verlinkt zu:
Sabines Rope Bowl-Collection
HoT

Montag, 6. Februar 2017

Blusen-Sew-Along #3

Ja ich weiß, ich bin spät an zum 3. Teil des Blusen-Sew-Alongs von Ellepuls.

die Knöpfe (3 von 6) sind nur mit Stecknadeln befestigt )


 Im Moment ist jedes Wochenende etwas anderes...
Und dann noch meist mehrere Termine auf einmal....😞

Aber immerhin bin ich mit der Bluse voran gekommen.
Bis auf Saumabschlüsse, Knopflöcher und Knöpfe ist sie fertig 😃.


Thema des heutigen Treffens:

5. Februar: Zwischenstand bei deiner Bluse. Hast du Tipps und Tricks gelernt oder brauchst du noch Hilfe bei  deinem Projekt?

Da ich die Bluse schon einmal genäht habe, habe ich weiter keine Tipps gelernt oder brauche Hilfe.
Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen Zeit bekomme, die Bluse fertigzustellen, um sie wenigstens am nächsten Donnerstag PÜNKTLICH präsentieren zu können.


Wenn ihr euch nochmal die anderen Teile ansehen möchtet:

Wie sieht es denn bei euch aus?

Noch etwas in eigener Sache:
 noch bis morgen Abend, Dienstag, 7.2.17 könnt ihr euch zu meinem 
(Vor-) Frühlings-Wichteln anmelden. 


Weiteres und Anmeldung erfahrt ihr HIER.

Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mitmacht!!!
Liebe Grüße

Schnitt: Bluse Bellah von Prülle
Stoff: Viskose von Stoff und Stil


verlinkt zu:


Freitag, 3. Februar 2017

Bloggeburtstag und Wichteln

Heute habe ich gleich zwei Freugründe und so mal wieder etwas für den Freutag.

Gestern war mein 3. Bloggeburtstag und dafür möchte ich nochmal allen Danke sagen, die bei mir reinschauen, lesen und kommentieren.

Nun ein wenig Statistik, die hab ich nämlich gestern gar nicht erwähnt:

Bisher habe ich gut 120 000 Seitenaufrufe.
 Das mag für den ein oder anderen wenig sein in drei Jahren, die machen das in einem Monat oder Woche, aber ich bin im Großen und Ganzen zufrieden. Dafür stresse ich mich dann auch nicht und "muss" nicht bloggen. Es ist ein schöner Zeitvertreib (im wahrsten Sinne des Wortes, denn am PC vergeht die Zeit rasend schnell). Ich freue mich einfach mich mit Gleichgesinnten übers Nähen auszutauschen.

Veröffentliche Posts habe ich mit dem heutigen 398 (ich hätte ja gerne eine runde Zahl zum Bloggeburtstag gehabt, aber manchmal klappt es eben nicht 😒)

Kommentare sind im Laufe der Jahre 2842 hier eingetrudelt, davon natürlich auch viele von mir 😜!

Der beliebteste Post ever ist schon vom 9.6.2015 und ist meine Geschenkidee "Geschenk im Glas".
Vor allem über Pinterest wird sie ziemlich oft aufgerufen. Ganze 2192 hat der Post bisher und ist oft in meiner Bestenliste vertreten.

Der zweitbeliebteste Post ist auch schon älter. Es ist mein "Winter-Walkrock" vom 19.11.2014 mit 1837 Klicks. So wie er da zu sehen ist, sieht er heute gar nicht mehr aus, da viel zu weit. Es gab aber eine Ergänzung dazu.

Und zum Schluss noch der drittbeliebteste Post und zwar meine "Einkaufstasche" vom 14.4.15.
Klicks bisher 1319.

Nochmals vielen Dank, ohne Euch wäre das hier nicht möglich.
Und weil ich mich so freue, hab ich noch etwas für euch.

Und zwar lade ich euch zum (Vor-) Frühlings-Wichteln ein. 



HIER könnt ihr euch anmelden und mehr darüber erfahren.
 Bis zum 7.2. 17 könnt ihr euch melden. Ich würde mich freuen, wenn viele mitmachen.

Macht´s gut, bleibt gesund

verlinkt zu 

Donnerstag, 2. Februar 2017

(Vor-) Frühlings-Wichteln und Bloggeburtstag

So schnell vergeht die Zeit...

Als ich vor genau 3 Jahren, am 2.2.2014 diesen Blog eröffnet habe, wusste ich noch nicht, wohin die Reise geht. Ich hatte gehofft, dass ich irgendwer für das interessiert, was ich hier schreibe und zeige.

Und es wurden immer mehr, die mich hier regelmäßig besuchen.

Ein riesengroßes DANKESCHÖN dafür  
😍😘😍😘😍😘!!!

Ohne Euch wäre das hier nicht möglich bzw. seeeehr eintönig.

Vielen lieben Dank für all Eure lieben Kommentare, davon lebt doch ein Blogger, von all den positiven Rückmeldungen und Anregungen, die ihr gebt.

D A N K E 

Darum möchte ich euch auch etwas zurückgeben.
Schon im letzten Jahr hab ich zu meinem Bloggeburtstag ein (Vor-) Frühlings-Wichteln organisiert. 

Allerdings sah es zum letztjährigen Zeitpunkt schon deutlich frühlingshafter draußen aus. 
Aber das soll uns nicht abhalten vom baldigen Frühling zu träumen.



Die Regeln sind ziemlich einfach:

  • Ihr seid mind. 18 Jahre und aus Deutschland
  • ihr habt einen Blog, und schreibt auch regelmäßig Blogbeiträge (mind. einmal monatlich)
  • ihr habt die nächsten Wochen ein wenig Zeit (und Lust), um alles termingerecht fertig zu bekommen
  • ihr packt ein (Vor-)Frühlingshaftes Paket im Wert von 15 € (plus versichertem Versand) für euren ausgelosten Wichtel mit schönen selbstgemachten und (oder)-gekauften Dingen, die zum Frühling und zu eurem Wichtel passen.
  • ihr zeigt hier bei mir im Blog euren Teaser und das Paket, dass ihr bekommen habt. Wir packen gemeinsam aus und jeder zeigt seinen Inhalt in seinem Blog und hier.
  • nehmt das Bild mit und macht ein bisschen Werbung, damit wir ein buntes Trüppchen werden.
Terminlicher Ablauf:
  1. von heute bis zum 07.Februar könnt ihr euch hier einen Startplatz sichern, 30 Plätze wird es geben, danach schließt inlinkz seine Pforten (das hoffe ich jedenfalls). Bitte hinterlasst eure Email Adresse, damit ich euch schnell benachrichtigen kann.
  2. Danach schreibe ich jeden an, damit er mir seine Adresse gibt. Anschließend wird ausgelost, wer welchen Wichtel bekommt. 
  3. Spätestens am 10. Februar wisst ihr, wer euer Wichtelpartner ist. Danach heißt es recherchieren und überlegen, was eurem Wichtel so gefallen könnte....
  4. Am 24. Februar dürft ihr euren Teaser zeigen, aber verratet nicht zuviel, und vor allem nicht, wer euer Wichtelpartner ist, sonst ist die Vorfreude ja schon dahin.
  5. Vom 2. bis spätestens 4. März heißt es nun PAKET ABSCHICKEN!
  6. Am 09. März packen wir gemeinsam aus und am 10. März könnt ihr es dann hier (und natürlich auch beim Freutag und anderswo) zeigen

Ich freue mich schon und bin gespannt, wer mit dabei ist. 
Ihr auch???


Macht´s gut, bleibt gesund


verlinkt zu

zu RUMS deshalb, weil dieser Blog für mich ist !!!