Mittwoch, 5. Oktober 2016

Elsenherbst



Auch auf die Gefahr, dass es langweilig wird.
Ich habe mir ein weiteres Shirt nach dem Schnitt "Else" von Monika aka schneidernmeistern genäht.

Heute kombiniere ich meine maritime Else mit dem (wie ich finde) gut dazu passenden senfgelben Schwalbencardigan, den ich HIER schon mal gezeigt und näher beschrieben habe (kostenloser Schnitt von schneidern-nähen, ohne "Zipfel" genäht).

Eine maritime Variante brauchte ich noch. Warum? Demnächst dazu me(e)hr.....



Diese Else schließt nun meine Beiträge zum diesjährigen Elsenherbst ab.
Dieses Mal war die Herausforderung noch ein bisschen größer. Denn von dem tollen Bio-Streifen-Lillestoff hatte ich nur sage und schreibe 70cm. Aber ich hab es trotzdem probiert, schließlich lag der Stoff satte 1,60 breit.

und die Streifen passen auch schön übereinander *freu*

Die Länge sollte reichen (und sie reichte tatsächlich genau) und die Länge der Ärmel ergab sich dann aus den Resten. Sie sind sogar noch länger geworden, als ich geglaubt habe.

Ellenbogenlänge ist in der Übergangszeit ja gar nicht so schlecht.



Genäht wie schon einige Male zuvor in Gr. 40 ohne weitere Anpassungen.
Ach so, eine Änderung gab es ja doch. Da ich aufgrund der geringen Stoffmenge nicht mal genug Stoff für einen Beleg hatte, wurde der kurzerhand "wegrationalisiert" und ich habe einfach den Halsausschnitt umgeschlagen und mit der Zwillingsnadel festgenäht. So sind auch Ärmel- und Saumabschlüsse entstanden. 
Ich sollte doch öfters wieder die Zwillingsnadel auspacken.....


....oder doch eine Coverlock anschaffen.....???





Schnitt: ELSE von schneidernmeistern verkürzt zum Shirt in Gr. 40
Stoff: blau-weißer Bio-Streifenjersey von Lillestoff über Frau Schneider GmbH (dawanda)

Macht´s gut, bleibt gesund



verlinkt zu

Kommentare:

  1. Wow! Aus nur 70 cm Stoff so eine schöne Else zu zaubern!
    Da sollten wir alle mal ein bisschen mehr puzzeln was? Ich brauch jedenfalls auch so eine maritime Else oder ein Timpe Tee, ach eigentlich gehen Streifen immer :-)

    Liebe grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast Recht. Streifen gehen immer! Aber hätte der Stoff nicht 1,60m Breite gehabt, hätte es auch nicht so gut geklappt.
      LG Christine

      Löschen
  2. Immer wieder schön, so ein klassisches Streifenshirt, vor allem, wenn das Muster so gut passt, wie bei dir.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. So ein tolles Shirt kann man einfach immer tragen! Super, dass der Stoff gereicht hat!
    Eine sehr schöne Else!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Christiane. Ich bin auch froh, dass er gereicht hat.
      LG Christine

      Löschen
  4. Sehr schön! Toll, wie die Streifen aufeinander passen. Klasse.
    Viele Grüße, Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar!
    So ein maritimes Shirt darf eigentlich in keinem Elsenhaushalt fehlen!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatte ich mir auch gedacht...*lach* vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      LG Christine

      Löschen
  6. Streifen sind niemals langweilig! Und schon gar nicht in marine-weiß!!
    Tolle Else!
    LG Manu

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine