Mittwoch, 7. September 2016

Else, die Zweite


Auch wenn sie vielleicht auf den allerersten Blick nicht so aussieht, so ist sie doch ein waschechte "Else" von schneidernmeistern. Nach meiner ersten Else war klar, dass es nicht bei dieser einen bleiben sollte.

Nun lag hier mindestens schon seit einem Jahr der geblümte Jersey-Stoff herum. Allerdings hatte ich damals nur einen Meter bestellt. Eigentlich sollte es ein Rock werden, ist es nun ja auch irgendwie ;)


Lange habe ich ihn hin und her geräumt, oft in der Hand gehabt und wieder weggelegt. 
So richtig wusste ich nicht wie und was. 
Manchmal hat das auch seine gute Seiten....

Denn ich wollte ja immer noch die zweite Else nähen. Aber aus welchem Stoff?
Da fiel mir wieder der Geblümte in die Hände und schon war es klar. Schnell war ein passender schwarzer Jersey gefunden und los gings.


Ich habe mir das Schnittmuster auseinandergeschnitten und so die Teile separat zugeschnitten und dann genäht. Nur der Übergang hat mir nicht so 100%ig gefallen. Irgendwie langweilig.


 Also musste ein Gürtel her.
Schnell waren die Gürtelschlaufen aus Garn (zur Kordel gedreht) gemacht und angenäht, damit der Gürtel auch später da sitzt, wo er soll, nämlich am Übergang der beiden Stoffe.

hier erkennt man auch gut den Blümchenstoff

seht ihr die Gürtelschlaufe???

Nun kann ich noch wechseln zwischen rotem und schwarzem Gürtel, wobei mir der rote noch mehr zusagt. Ich mag halt gerne rot.


Ich habe wieder den U-Boot Ausschnitt und das weite Rockteil genäht, wie beim ersten Mal.
Um den schwarzen Stoff ein wenig aufzupeppen, habe ich den Beleg aus dem Blümchenstoff genäht und dann etwas versetzt am Halsausschnitt festgenäht. So blinzt er ein wenig heraus, leider kann man das auf den Fotos nicht so gut erkennen, sorry.


Was meint ihr dazu?


Ach, ja. Heute geht´s auch endlich wieder beim "Me made Mittwoch" weiter nach der Sommerpause. Diesmal mit neuem, tollem Logo und mit Karin von dreikah als Gastgeberin.


Schnittmuster: ELSE von schneidernmeistern

Macht´s gut, bleibt gesund



verlinkt zu

Kommentare:

  1. Gute Wahl, Rockform und U-Boot-Ausschnitt. Ich dachte auf den ersten Blick das wären zwei Teile. Sehr schön geworden! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Tanja. Das mit der zweiteiligen Optik hat mir besonders gut gefallen.
      LG Christine

      Löschen
  2. Eine tolle Else, gefällt mir richtig gut!
    Und der rote Gürtel passt super dazu.
    Ich bin ja zum Elsen Workshop beim Lillestoff Festival angemeldet und werde auch ein Kleid nähen. Bin mir nur noch unschlüssig, ob mit Kargaen oder U- Boot Ausschnitt. Naja, ein bisschen Zeit zum Nachdenken ist ja nch :-))
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Katrin. Da bin ich gespannt auf deine Else. Sie wird bestimmt toll und viel Spaß auf dem Lillestoff Festival. Ich würd ja auch mal gerne hin....
      LG Christine

      Löschen
  3. Schaut klasse aus, vor allem mit dem roten Gürtel! Ich wünsche dir viele Komplimente! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja sehr praktisch, Deine 2geteilte Else, so brauchst Du nie nach einem Oberteil suchen. Ja, der rote Gürtel ist echt noch das Highlight drauf, gute Idee, noch Schlaufen dranzubadteln.
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  5. Else ist wirklich ein schöner Schnitt, und Deine zweiteilige Version ist eine tolle Variante! Der Blümchenstoff als Beleg am Halsausschnitt macht sich bestimmt gut. Toll kombiniert mit dem roten Gürtel!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Kleid, ich finde, es wirkt auch ohne Gürtel.
    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  7. Wenn das nicht ein Traumkleid ist! Der rote Gürtel ist das Sahnehäubchen darauf und die Idee mit den Gürtelschlaufen wird definitiv abgekupfert ;-)
    LG Quintilia
    www.quintilias.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,
    das Kleid sieht klasse aus und steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    ich habe tatsächlich auch erst gedacht, es ist "wieder" ein Shirt.
    Die Idee mit dem geblümten Rockteil sieht sehr schön aus - vor allem mit dem roten Gürtel.
    Kennst du das Skater Tutorial? Auf meiner Seite unter Downloads zu finden.
    Da kannst du dir das ganze dann nochmal mit einem Tellerrock nähen!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine