Donnerstag, 7. April 2016

(M)eine Diva

 

Ja, das war sie wirklich beim Nähen, eine Diva, meine neue Kurventasche...

Ich war ja schon vorgewarnt durch die vielen Nähbeispiele von euch allen seit Montag. Und vorgenäht hatte ich sie auch nicht. Also hab ich mich Dienstag und Mittwoch hingesetzt und Kopf und Maschine rattern lassen.
Ich sag euch eins, so viele Stecknadeln hatte ich schon lange nicht mehr gesteckt in einem Teil. Aber nur dadurch ging es ganz gut mit dem nähen, vor allem beim Innenstoff.

 
Ich habe außen und innen ein Reißvesrchlussfach eingefügt.


Außen wurde es schon schwieriger, denn ich wollte unbedingt eine Paspel mitfassen und wie schon bei der Kuriertasche habe ich die Kurventasche ordentlich verstärkt. Dieses Mal jedoch nicht mit dem Soft & Stable, sondern mit der Vlieseline Style-Vil von Freudenberg. Von der Stabilität, Aussehen und Preis sind sie sich sehr ähnlich.



Durch das dicke Material und das goldene Kunstleder war es etwas komplizierter alles schön genau an der Paspel entlang anzunähen. Aber es hat am Ende doch (bis auf wenige Stellen) ganz gut geklappt.

Auch die Taschenhenkel habe ich aus dem Kunstleder selbstgemacht. Das erste Mal. Da musste ich mir erst mal ein Tutorial dazu suchen, um zu schauen, wie man es am besten macht. Genäht habe ich sie schließlich nach dem Tutorial von Mamalea, ihr könnt es euch ja mal bei ihr ansehen.



Kurz überlegte ich vorher, ob ich lange oder kurze Henkel machen sollte, Eigentlich gehöre ich ja eher zur Gattung der "Querträgerinnen". Aber ich finde, zu dieser Tasche (und besonders aus dem Stoff) passen lange Träger nicht so gut. So wurden es kurze und ich bin ehrlich begeistert.

Und nicht nur ich. Gleich heute morgen musste ich natürlich meine Diva zur Arbeit ausführen. Meine Kolleginnen waren begeistert und ich habe sofort Kaufangebote bekommen. 






Aber diese hier ist und bleibt bei mir.

Ob ich die Retrotasche nächste Woche mitnähe, weiß ich noch nicht so genau. Sie ist ja so ähnlich wie die Kuriertasche und mein Bedarf ist eigentlich gedeckt. Aber wenn ich mir dann eure tollen Beispiele dazu anschauen werde....... mal sehen.... 



schaut sie einen nicht auch irgedwie an mit ihren Taschenhenkel-Augen???



Macht´s gut, bleibt gesund,


Schnitt: Kurventasche von Farbenmix TS3
Stoffe: Vlies, Kunstleder und Dekostoff Anton türkis von "die Stofftante" via dawanda


verlinkt zu

Kommentare:

  1. Eine tolle Diva!!! Ich bin ganz begeistert von Deiner Tasche. Der Materialmix ist wirklich klasse.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Katrin. Bei dieser Rasche war die Stoff Zusammenstellung auch schnell gefunden. Lg

      Löschen
  2. Deine Diva ist richtig toll geworden. So bist du für den Frühling gerüstet. Viel Spass beim ausführen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Angy. Ich werde sie mit Genuss ausführen....*g* LG

      Löschen
  3. Kein Wunder, dass es da Kaufangebote regnete! Die ist ja auch wirklich toll geworden!!! Und so schön frühlingshaft!!! Klasse!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Christiane. Ja, schön für Frühling, Sommer und den Rest vom Jahr....LG

      Löschen
  4. Ui....... tausend mal wow!!! Wunderschön ist sie geworden! Die Nerverei hat sich allemal gelohnt!Ich werde wahrscheinlich irgendwann am WE endlich fertig werden.
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar, Betty. Ich freue mich, dass sie dir so gut gefällt und bin gespannt auf deine Kurventasche. LG

      Löschen
  5. Wow, die Tasche gefällt mir auch gut. Die Farben mag ich gerne und sie ist klassisch schön ohne viel SchnickSchnack.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  6. So eine tolle Tasche! Super Stoffkombi! War lange auf der Suche nach "Anton" - jetzt weiß ich endlich seinen Namen ;-). Deine Mühe hat sich gelohnt! Viel Spaß beim Ausführen! LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Petra. Es tut mir leid, dass du lange nach Anton suchen musstest. Dafür bleibt Erfurt nun bestimmt lange im Gedächtnis . LG

      Löschen
  7. Wow, deine Kurventasche ist ein Traum. Gefällt mir wahnsinnig gut. Ok, ganz klar meine Farben und ich mag die Kurventasche an sich auch total. Beim Nähen hat mich meine allerdings auch einiges an Nerven gekostet.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Andrea. Deine ist aber auch schön. LG

      Löschen
  8. Wirklich wunderschön !
    Da hat sich die Mühe doch gelohnt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Tasche.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Rundum gelungen! Sehr, sehr schön! :-) Hab mich auch gegen einen langen Querträger entschieden, weil ich auch finde, dass es nicht so richtig zum Schnitt passt. Respekt übrigens, dass du dich an die Paspel getraut hast, trotz Kunstleder und Style-Vil. Das muss ja ganz schön dick und schwierig gewesen sein. :-) Die Mühen haben sich aber SEHR gelohnt!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Diva... die Mühe hat sich echt gelohnt!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine