Montag, 21. März 2016

Auspacken --die Zweite

Heute durfte ich schon wieder auspacken.
Es fühlt sich an, als wär schon Ostern bei den vielen Päckchen.
Nachdem am Freitag bei meinem (Vor)-Frühlings-Wichteln das Auspacken an der Reihe war,
 geht´s heute bei Mel´s/ninono´s Nähkram Upcycling-Loop weiter.
Das Motto des Upcycling-Loops war aus etwas Altem was Neues zu zaubern.

Und Loop deshalb, da der erste dem zweiten etwas schickt, der zweite dem dritten usw. und am Schluss der letzte wieder dem ersten.

Ich habe mein Paket von Janet /knöpflekistchen bekommen.
Und das war drin:
zuerst mal eine schöne Karte und wunderschönes Geschenkpapier...


 darin verpackt waren viele schöne Sachen ...


 ein gesticktes Jeans - Osterei mit einem lustigen Piepmatz


 und Blumenmuster auf der Rückseite

ein wunderschöner Schmetterling


 eine schöne Tasche mit aufgesetzen Upcyclingtaschen...



 und innen mit Wachstuch gefüttert. Zudem noch etwas Nervennahrung, da freuen sich meine beiden Männer!!!



Vielen Dank, liebe Janet, ich habe mich sehr gefreut über die schönen Dinge.

Nun möchte ich euch aber auch zeigen, wen ich bewichteln durfte, nämlich Cathleen von mamawerk.
Und das hat sie bekommen:
eine Upcycling-Kosmetiktasche (vom TS3, die werde ich euch morgen  noch gesondert vorstellen), ein kleines Mäppchen/Geldbeutel aus einer alten Jeanshose und eine Patchwork-Karte.
Ich hoffe, sie hat sich gefreut.


Und ich möchte noch danke sagen an Mel, die alles so schön organisiert hat. Es hat Spaß gemacht!


Macht´s gut, bleibt gesund,

verlinkt zu:

1 Kommentar:

  1. So wunderbare Sachen hast Du bekommen! Coole Taschen allesamt! Ich liebe solche schönen Zusammenstellungen! Habt ihr beide euch so schön ausgedacht! Und die Dekosachen sogar auch noch upgecycelt! Ich bin begeistert!
    Herzlichst Mel

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine