Montag, 18. Januar 2016

MakroMontag 1/16



Nach langer Abstinenz möchte ich auch mal wieder am Makro-Montag teilnehmen.

Draußen habe ich in meinem Vorgarten die ersten Krokusse gefunden, die ihre Blüten aus dem (Restchen) Schnee stecken. Hier an der Mosel ist es mit Schnee ja eher mau. 
Die Rheinländer unter euch kennen das sicher..... Da freut man sich schon, wenn alles ein bisschen weiß gezuckert ist.




Die Krokusse lassen sich davon nicht beirren und wollen mit aller Kraft den Fühling herbeirufen.



Macht´s gut, bleibt gesund



verlinkt zu
MakroMontag
und zum ersten mal für mich bei
Montagsfreuden

Kommentare:

  1. Krokusse jetzt schon? Naja, es war in letzter Zeit ja auch ziemlich warm. Wunderschöne Fotos zeigst du uns. So sehne zumindest ich den Frühling herbei.
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,Uli. Ja, bei uns ist vieles etwas früher an als anderswo.... Die Narzissen strecken auch schon ihr Grüns heraus.

      Löschen
  2. Farbtupfer im Schnee - toll. Wunderschöne Aufnahmen!
    Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne Bilder, aber schon noch etwas früh für die Krokusse.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Siglinde. Ich hoffe auch, dass sie es durchstehen, vor allem wo es jetzt so kalt geworden ist.

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine