Mittwoch, 7. Oktober 2015

Lady Grace, die zweite


Schon länger wollte ich mir eine weitere Lady Grace von mialuna nähen. 
Mein erstes Modell aus blauem Sommersweat  ist für mich zum echten Dauerbrenner geworden. Ich glaube,  sie gehört zu meinen am meisten getragenen selbstgenähten Teilen, obwohl ich sie erst seit Juni diesen Jahres habe. Aber sie ist so angenehm zu tragen und verzeiht es auch, zusammengeknüllt in einer Tasche zu stecken.

Ihr merkt, ich mag das Teil wirklich gerne.

zusammen mit der grauen Hose und den grauen Schuhe wirkt er richtig chic!


So war es eigentlich von Anfang an klar, dass sie nicht alleine bleiben sollte.
Aber die Umsetzung hat dann doch noch etwas gedauert. Diesmal sollte meine neue Lady anthrazit werden und aus dickerem Sweat, so dass sie auch in der Übergangszeit gut Solo zu tragen ist. Den passenden Sweat hatte ich sogar noch zu Hause, zwar nur 1,5 m statt 1,65 m (bei Größe 42), aber es hat trotzdem gut gereicht (vielleicht lag er auch etwas breiter☺).




Nun ist der Blazer endlich fertig. Diesmal ohne Taschen (die benutze ich eh nicht). Nur mit dem Verschluss bin ich mir noch nicht im klaren, ob Knöpfe dran sollen oder ich Häkchen dran machen soll, wie es Andrea (liebe dinge) neulich gezeigt hat.
Was meint ihr?

Wenn ihr euch bis hierher gefragt habt, warum ich immer mein Handy dabei hab, dann muss ich euch kurz erzählen, dass ich heute die Wlan-Aufnahme-Funktion meiner Kamera ausprobiert habe, die wird vom Handy aus gesteuert und es ist echt einfacher, als jedesmal hinter die Kamera zu laufen und den Selbstauslöserknopf zu drücken!


Bis bald,

Verlinkt zu:
Und weil es ha eine Jacke ist, darf sie auch heute zu Emmas Stoffabbau

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Vielen Dank, Ellen. Auf den Fotos wirkt es edler als in natura.

      Löschen
  2. Toll! Der Blazer sitzt echt gut! Knöpfe oder Häkchen, hmmm....... schwierig da einen Rat zu geben. Aber ich denke, ich würde mehr zu Knöpfen tendieren!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Christiane. Ich weiß noch nicht, was ich mache. Solange bleibt sie ohne alles 😊

      Löschen
  3. Der sieht ja toll aus!
    Und was hast Du denn für eine coole Kamera, dass Du sie per WLAN über Dein Handy auslösen kannst? Wow!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Yva. Die Kamera ist eine Nikon. Es hat super funktioniert und vor allem, ich konnte die Fotos sofort sehen auf dem Handy 😊

      Löschen
  4. Sieht super aus und steht Dir ausgezeichnet.
    Ich möchte mir demnächst (nach ein paar Röcken und Kleidern) auch mal einen Blazer nähen und habe schon das neue Schnittmuster von BeeKiddi dafür daheim...der Winter ist lang und irgendwann komme ich hoffentlich mal dazu ;-)

    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag,
    Steffi

    PS: Ich wollte auf Deinen Kommentar bzgl. des Kuchenrezepts antworten - ging nicht (weil Du vermutlich eine No-reply-Bloggerin bist - kann das sein? -> muss mal googeln, das lässt sich "heilen" *lach*) :-(

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    tolle Jacke, steht dir richtig gut. So ein teil passt immer und man sieht immer sehr gut angezogen aus.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Klasse... steht dir ausgezeichnet!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine