Donnerstag, 9. Juli 2015

Upcycling....again!

Im Moment durchforste ich immer wieder meinen Kleiderschrank und meine 
Upcycling -Kiste nach Dingen, die sich zur "Aufbereitung" eignen.

Nach dem Kleid hier, das ich wegen des tollen Sommerwetters auch schon ausführen konnte,
 kommt nun eine Tunika an die Reihe.
Den "Tragetest" hat sie auch schon mit Bravour gemeistert.

Wie gehabt, ein Vorher - Bild.


hier sieht man schön den langen Ärmel

"Gar nicht so schlecht, was will sie nur" ,
werdet ihr nun vielleicht denken. 
Aber ich habe die Tunika schon mehrere Jahre und doch nur selten angehabt. 
Oft habe ich sie an und gleich wieder ausgezogen.

Durch den transparenten Stoff musste man immer was längeres untendrunter ziehen. Durch die langen Arme war es aber auch nicht wirklich sooo sommertauglich. Außerdem wurde es unten hin sehr weit und der Fake-Wickel-Ausschnitt sprang immer auseinander.


Was habe ich gemacht?

Erst mal wieder zur Schere gegriffen und die Ärmel abgeschnitten. Die übriggebliebene Naht  habe ich dann versäubert und umgenäht. 



Den Ausschnitt habe ich "festgenäht", damit er nicht mehr auseinanderklafft.
Und zum Schluss habe ich die Tunika nach unten hin verschmälert.
So gefällt sie mir besser.

Man muss zwar immer noch ein leichtes Top drunter ziehen, aber das ist ok.



von hinten, Sohnemann meinte, dass muss so mit dem schiefen Foto ;)




Den "Wickelausschnitt" habe ich an der Naht zusammengenäht.




Was sagt ihr dazu?


Euch allen einen schönen Donnerstag,

 
verlinkt zu:



Kommentare:

  1. Tolles Upcycling! Mir gefällt die neue alte Tunika sehr gut!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    klasse hast du das Upcycling gemacht . Das Top sieht wunderschön aus. Was man doch so alles aus alten Sachen machen kann.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Marita. Ja, manchmal kann man die "alten DInger" nicht lange genug aufheben;)

      Löschen
  3. Liebe Chris,

    sieht super aus! Viel schöner als vorher.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Heike. Mir gefällt es so auch besser;)

      Löschen
  4. Sieht super aus... gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine