Donnerstag, 18. Juni 2015

Aus alt mach neu

heute mittag hatte ich ein kleines (ok ein etwas größeres) Zeitfenster und so Zeit (und Lust) zum nähen.
Schon lange liegt in meiner "Upcycling Kiste" ein schwarzes langes Kleid, mindestens 15 Jahre alt.
Aber irgendwie war es mir immer "zu schade" zum weggeben.
Hier Fotos an der Puppe (anziehen wollte ich es so nicht mehr)



Ich hatte es mir mal zu einer Feier gekauft und auch öfter getragen, damals... 
Der Stoff ist eher ein Baumwollgemisch, schön leicht, ungefüttert. Was für den Sommer also.

Aber ich wollte ja eine Veränderung. Vor allem kürzer sollte es sein. 

Erst einmal abmessen....


...und dann beherzt zur Schere greifen.... 
(ich hatte nur diese eine Chance)

Nun noch einen gut abgelagerten passenden "Beistoff" finden, der als Abschluss dienen soll.


Gefunden, drangenäht. Fertig!!!

An den Seiten habe ich es auch je ca. 1cm eingefasst, da es mir zu weit war.


So sieht es nun aus und so kann und will ich es jetzt auch tragen.

leider nur mit Innen-Selfies, da keiner da war zum fotografieren ;(





beim Betrachten der Fotos merke ich nun, das meine Beine doch noch etwas Sonne vertagen *g*


Was meint ihr dazu????

Euch allen einen schönen Donnerstag,
Christine

verlinkt zu:

Kommentare:

  1. Das sieht sooooo schön aus Christine! Sehr gelungenes Upcycling!!! Und der helle Abschluss gefällt mir total gut!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön gerettet dein Kleid !
    Meine Beine schreien auch nach Sonnenlicht, aber es ist hier einfach zu kalt.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ellen. Ich hätte jetzt auch Regen genug und wünsch mir wieder die Sonne!

      Löschen
  3. Mensch Christine,
    das ist ja eine super Idee! Das Kleid sieht ganz, ganz toll aus!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sandra. Ich hoffe, dass es jetzt mal wieder warm wird, damit ich es auch ausführen kann ;)

      Löschen
  4. Richtig schön umgesetzt, steht dir super.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    das ist eine richtig pfiffige Idee. Das Kleid sieht jetzt viel edler aus, so richtig ladylike. Ich mag es :-)
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Angie und herzlich willkommen als Leser!

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine