Dienstag, 5. Mai 2015

Mandarine

zum heutigen Me made Mittwoch, bei dem heute   Marlene von siebenschön-design   "vortanzt",
bin ich wieder mit von der Partie.

Schon mit meinem dritten Beitrag aus der aktuellen Ottobre 2/2015. 
Diese Ausgabe ist wirklich ergiebig für mich. 

 Nach meinem Skulpture Top  und dem Faded Stripes Top, zeige ich euch heute mal zur Abwechslung einen Rock: 

Mandarine - ein Leinenrock.



Der passende petrolfarbene Leinen liegt schon gut ein Jahr hier rum. Irgendwie fand sich nie das passende Teil für den Stoff, außerdem hatte ich nur einen Meter davon. 
Aber perfekt für den Rock.

 Ich mag ja Leinen, auch wenn der immer so blöd knittert. Aber das ist halt so bei dem Material. Dafür lässt er sich prima verarbeiten und trägt sich wunderbar. (Hier habe ich auch schon ein Teil aus Leinen gezeigt. )


Ein bisschen "besonders" macht ihn das abgesteppte Vorderteil und der eingelegte runde Beleg vorne.
Leider wird man den bei mir die meiste Zeit nicht sehen, da ich fast immer das Oberteil drübertrage.




Gefüttert habe ich ihn auch komplett, aber leider habe ich kein Foto davon gemacht.

Außerdem kann ich heute damit auch an One Pin a week teilnehmen.

Denn das Reißverschlusstutorial für den verdeckten Reißverschluss (mit "normalem" Reißverschluss) habe ich bei Pinterest gefunden. Es stammt vom Blog kleine Fluchten.
Nun wurde es endlich umgesetzt.
Es war wirklich simpel.
Erst wird der Stoff "grob" zusammengenäht und dann untendrunter der normale RV  eingenäht.
Auftrennen, fertig. Sieht aus wie ein nahtverdeckter RV, oder was meint ihr?


 und zum Abschluss dann noch ein Foto passend zum schönen Wetter:



euch allen einen hübschen Mittwoch,

Christine

verlinkt zu:


Kommentare:

  1. Der Rock gefällt mir sehr! Einen wunderbaren blauen Leinenstoff hast du vernäht! Den Schnitt habe ich auch schon auf dem Tisch liegen und irgendwann ... irgendwann nähe ich ihn mir auch ;-)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, Doro. Er näht sich gut und trägt sich wunderbar.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  2. Ein schöner Rock für (fast) alle Tage. Die Farbe gefällt mir sehr, so ein strahlendes Himmelsblau...
    Leinen vernähe ich auch sehr gern, es trägt sich einfach toll und den Knittereffekt nehme ich gern in kauf.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es trägt sich wirklich toll. Und er wird bestimmt ein weiteres LIeblingsteil in meinem Schrank werden.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  3. Hallo Christine! Dein Rock ist ja toll! Und der verdeckte Reißverschluss sieht super aus!
    Und nicht vergessen: Leinen knittert edel :-) (hab ich in meiner Lehrzeit immer gesagt bekommen)
    Und das Material find ich einfach sehr angenehm! Viele Spaß beim Tragen!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Christiane. Den Rock werde ich bestimmt in diesem Sommer öfter tragen.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  4. Klasse, sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine,

    der Rock sieht toll aus, steht Dir hervorragend und jetzt muss eigentlich nur der Sommer kommen oder? Leinen find ich im Sommer auch sehr angenehm und leicht kühlend.

    Der RV sieht wirklich 1a aus - so nähe ich meine Rock-RVs auch ein (habe ich damals so im Nähkurs gelernt und für gut befunden). Jetzt möchte ich mich aber endlich auch einmal an "richtige nahtverdeckte RVs" wagen - der passende Nähfuß liegt längst (und nicht nur ein paar Monate!) daheim.

    Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine