Mittwoch, 29. April 2015

Faded Stripes

nachdem schon viele den Schnitt "Faded Stripes" aus der aktuellen (Damen)Ottobre 2/2015 gezeigt haben, möchte ich euch heute auch meine erste Version zeigen.



Das Jerseytop ist schnell genäht und besteht aus 3 Teilen vorne, hinten und ein paar Schulterpatches.
Zuerst dachte ich ja auch daran, sie aus einem anderen Stoff als der Rest zu nähen, habe mich dann aber doch (schade eigentlich) dagegen entschieden.



Genäht aus einem gut abgelagerten Sternenstoff. Zugenschnitten und genäht war er recht schnell. Ich hatte mich dazu entschieden, am Hals und an den Armen Jerseybündchen anzunähen. An den Armen funktionierte das auch einwandfrei. 

Am Hals auch, schön ordentlich und gleichmäßig. Super, dachte ich. 
Aber dann schaute ich genauer hin: Ich hatte doch tatsächlich das Bündchen auf die linke Seite genäht. *grrrrrrrgrrrr*

Das kann ja wieder nur mir passieren.

Also wieder aufgetrennt (macht ja soooo viel Spaß, vor allem mit der Overlocknaht *grrrrr*) 
und auf der richtigen Seite angenäht. Nun ist er natürlich nicht mehr so schön wie vorher und 
wirft ab und an Falten
*noch mehr grrrrr*.



Na, ja, so ist das oft mit der ersten Version.
Aber ich lasse mich so schnell nicht entmutigen. Es wird bestimmt eine weitere Version geben. Mit andersfarbigen Schulterpatches und einer anderen Bundversion.

Und nun Bilder an der Frau:


 


Jetzt brauch ich nur noch den passenden Stoff.....

Euch allen einen sonnigen Mittwoch,

Christine

verlinkt zu:


Kommentare:

  1. Toller Stoff, tolles shirt.
    Steht Dir und wer kennt das nicht, das mal etwas verkehrt angenäht wird.
    da muß man durch...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl recht, Käthe.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  2. Ja, das wellige Bündchen ist schon etwas schade... aber ein Shirt für Haus, Hof und Garten kann man immer gebrauchen. Und aus Fehlern lernt man bekanntlich ja :)
    lG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist das. Besonders schade finde ich ja, das es (als es verkehrt angenäht war) so gut gelegen hat, ohne Wellen.
      Aber es wird bestimmt nicht als Schrankleiche enden.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  3. Ich finde dein "Faded Stars" sehr schön! Die Schulterpatches hast du ja perfekt passend zugeschnitten! Und der Schnitt gefällt mir auch, ich hab ihn auch schon genäht ;-)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Doro und liebe Grüße
      zurück,
      Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine