Dienstag, 17. März 2015

Verhüterli

also nicht direkt das was ihr denkt...

Eine Kollegin von mir hatte letzte Woche Geburtstag. Sie näht auch selber, daher waren Taschen und Co tabu. Da sie immer mit dem Fahrrad zur Arbeit kommt, woltte ich ihr was "nützliches" schenken. Aber selbstgemacht sollte es ja auch sein. Also habe ich ihr einen Fahrradsattelbezug aus Wachstuch genäht, damit der Sattel nicht nass wird, wenn er im Regen steht.


schnell in der Garage fotografiert







Leider hat sie einen extra breiten Sattel (das hatte ich nicht bedacht) und der Bezug passte (in der Breite) nicht. Also nochmal ran und einn neuen genäht. Diesmal passt er.

Nun hab ich einen übrig, da ich mir vorletzes Jahr schon selber einen genäht habe. Na, ja, vielleicht findet sich ja noch ein Abnehmer....

Das Schnittmuster habe ich mir selbst gebastelt aus der Größe des Sattels und dem Umfang. Unten drum dann noch ein Gummiband eingezogen, fertig. Die Idee dazu habe ich mal vor längerer Zeit bei "Kaffee oder Tee" im SWR gesehen. Es gibt wohl auch diverse Anleitungen dazu im Netz, die habe ich mir allerdings noch nicht angesehen.

Euch allen einen sonnigen Dienstag,

Christine

verlinkt zu:

Kommentare:

  1. Lach, da kann ja nichts mehr schiefgehen... wenn es von OBEN plätschert!
    So'n Verhüterli-Schnitt liegt hier auch rum *zwinker*
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Achja, das steht auch schon Ewigkeiten bei mir auf der Liste ':D
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist eigentlich schnell gemacht (wennn man Maß nimmt bzw. nehmen kann).
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  3. Hihi! Also ich dachte ja schon bei der Überschrift.... :-))
    Der Bezug ist super geworden! Echt cooles Teil!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wärs noch, alles wird noch nicht benäht, aber man weiß ja nie.......*zwinker*
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  4. Hallo Christine,
    der Bezug wertet sicher das Fahrrad auf und praktisch ist er auch noch.
    Tolle Idee !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Käthe. Mein Bezug ist auch oft im Einsatz.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
    2. Liebe Käthe, ich habe es erst eben gesehen:
      Herzlich willkommen als Leser auf meinem Blog. Hoffentlich gefällt´s dir hier ein wenig. Ich wünsche dir viel Freude beim "stöbern"
      Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine