Donnerstag, 5. Februar 2015

Reste-Täschchen

melde mich heute nur kurz aus der "Versenkung", langsam geht es wieder aufwärts... (blöder Virus....)

Schon länger genäht, wieder im Stoffreste-Mix (so werden die Reste auch langsam ein bisschen weniger) nach einer Idee von Frau H. (aber immer noch ohne Sprühkleber),
Schnitt eigener (Rechteck und dann zum Schluss unten nur die Ecken abgenäht)




Wachstuch innen



Weil es für mich ist, darf es auch zu Muddi´s RUMS, zu Taschen und Täschchen und zum Nähfrosch.

Erinnerung:


Meine Verlsoung zu meinem 1. Bloggergeburtstag läuft noch bis zum 11. Februar, ihr könnt euch noch eine Chance sichern, dabei zu sein. Bitte HIER entlang....


Euch allen einen schönen Donnerstag,
Christine

Kommentare:

  1. Dies ist sehr cool geworden! Eine tolle Idee für Stoffreste! Und so farbenfroh!
    Gute Besserung!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Das Resteverwerten macht richtig Spaß! Und ist dabei auch noch nützlich (um Stoffberge abzubauen ;) )
      LG Christine

      Löschen
  2. Das Täschchen würde ja sehr gut zur Geburtstagstasche passen ; - ))
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine