Mittwoch, 14. Januar 2015

Frau Fanni

Jetzt ist sie endlich fertig, meine "Frau Fanni". Mein Probemodell habe ich euch ja schon hier vorgestellt.
Diesmal sollte es aber ein petrolfarbenes Sweatkleid werden. Eigentlich war geplant, das es vor Weihnachten fertig sein sollte, aber irgendwie war da noch so viel anderes zu tun,so dass es  erstmal warten musste.

Zwischen "den Jahren" hatte ich dann auch nicht so viel Lust Zeit, da mein Herzallerliebster endlich frei hatte und wir uns ein paar schöne gemeinsame Familientage gönnten.
Als sich dann die beiden am ersten Freitag im neuen Jahr wieder Männerthemen (Holz machen gehen) beschäftigten, war meine Zeit für Frau Fanni da,
dachte ich zumindest.

 Meine Schwester und ihre Tochter (14) kamen, um bei mir langersehnte Kleidung zu nähen: ein Sweatshirt für mein Patenkind und ein Shirt für meine Schwester (Stoff war schon seit Sommer gekauft!). Beides wurde auch (soweit) fertig und sogar ein Täschchen und der Hund wurden benäht( leider habe ich keine Fotos gemacht, schade eigentlich).
Nur ich kam vor lauter Schauen dort und da zu nichts.

Am Samstagnachmittag war es dann aber doch endlich soweit. Zugeschnitten hatte ich schon Freitagabends und so ging es dann mit dem nähen recht zügig.

Am Samstagabend (3.1.) konnte ich sofort mein Kleid ins Kino ausführen:
"Honig im Kopf".
Hat den schon einer von euch gesehen?
Ich kann ihn nur empfehlen, und nehmt vor allem Tempos mit. Er ist zum lachen und zum heulen. Wirklich toll umgesetzt.

Ich schweife ab....
Na, ja, viel gibt es zur Fanni auch nicht mehr zu sagen...


...ach, da war doch noch  was, ihr wolltet bestimmt Fotos sehen?
Hier, bitteschön:



Ich sage nur: Selbstauslöser.......



von der Seite (vielleicht sollte ich mal wieder Schuhe putzen *hmpf*)
Ärmel- und Saumbündchen sind so abgesteppt
die Taschen habe ich mit gelbem Zierstich abgesteppt

Diesen tollen Schal/Loop habe ich von einer lieben Freundin am Samstag zum Geburtstag bekommen. Sie hat ihn ausgesucht und "selbstgekauft" und ich liebe ihn schon jetzt, da er zu so vielen Kleidungstücken von mir passt. Danke dir nochmal dafür!

Euch allen einen schönen Mittwoch,
Christine

Kommentare:

  1. Deine Frau Fanni sieht super aus und der Schal passt wirklich zu vielen Sachen!!
    Nähen fasziniert halt... da vergisst man schnell mal selber zunähen ; - ))
    "Honig im Kopf" muss ich auch unbedingt sehen! Oh je und ich hab doch so dicht am Wasser gebaut...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sandra.
      Für den Film musst du dann auf jeden Fall genügend Taschentücher mitnehmen. Es lohnt sich aber!
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  2. Toll, deine Frau Fanni. Schlicht und schön mit den Ziersticken.
    Und der Schal passt erstklassig dazu !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Ellen. Du hast ja auch so eine schöne petrolfarbene Fanni.
      LG Christine

      Löschen
  3. Tolle Frau Fannie. Und die gelben Stickereien machen wirkich einen sehr schönen Kontrast. Petrol ist einfach eine tolle Farbe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Mir gefällt petrol auch immer wieder gut und ich ziehe es sehr gerne an

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine