Donnerstag, 15. Januar 2015

5-Minuten-Rock, der zweite

Heute wird wieder gerumst, denn es ist Donnerstag!

Zeigen möchte ich euch meinen Winter - 5-Minuten-Rock. Er ist mal wieder in meiner Lieblingsfarbe (kaum zu übersehen, oder?) petrol und aus einem schönen weichen Nicki genäht. (hier nochmal die erste Variante).

 

Eigentlich stehe ich ja so gar nicht auf Nicki als Kleidung. Vorgesehen war er als weicher Bezug für ein weiteres Wärmekissen (siehe auch hier und hier). Aber irgendwie wollten meine Hände und die Nähma (bzw. die Ovi) unbedingt diesen Stoff zum Rock machen. Seis drum.




hier sieht er ziemlich türkis aus, ist aber wirklich petrol

Er hat sich gut nähen lassen und ist sau äh richtig bequem. Genäht nach der Anleitung von Anita, mal wieder nicht in 5-Minuten, aber dennoch flott.

Euch allen einen schönen Donnerstag, bleibt gesund,

Christine

verlinkt zu: Muddi und zum Nähfrosch

Kommentare:

  1. Toller Rock!
    Bin immer (wieder) ganz erstaunt, wie unterschiedlich die Farben rüberkommen. Oben noch petrol und unten türkis. So ein Multicolor, hab ich auch oft ; - )
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist das manchmal beim fotografieren, aber dann wird´s auch nicht langweilig.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  2. Liebe Christiane,
    so ein schneller Rock ist ja etwas feines. Die Farbe gefällt mir sehr gut und so ist man immer sehr chic angezigen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, Marita und liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, erinnert mich an die 10-Minuten-Leggings, die ich in einer Stunde (??) für mein Kind genäht hab :-)

    Aber der Rock sieht schön aus - auf den Fotos wirkt der Nicky schon fast wie edler Samt - also sogar eher chic als "nur fürs Rumlungern".

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist das manchmal mit den Zeitangaben....
      Also in 5 Minuten hab ich ihn noch nicht geschafft! Schön, dass es mir nicht alleine so geht.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine