Dienstag, 30. September 2014

Ich konnt nicht anders.....

Ja, ich hab´s auch getan. Nachdem ich gestern bei Emma die ganzen Leseknochen gesehen habe, konnte ich doch nicht widerstehen und habe mir auch (noch) einen genäht. Geht ja schnell (er als gedacht). Und die Füllung hat auch genau gereicht (mehr ist schon unterwegs). Puuhh *schweißabwisch*.
Außerdem hast das Oktoberprojekt ja STOFFABBAU, da musste ich was tun, denn neuer Stoff ist schon bestellt und Ende Oktober ist Stoffmarkt...... (ihr versteht!?)

Diesmal in meiner Lieblingsfarbe petrol. Die Elefanten von Elephant-Love waren Pflicht und auch ich wollte (wie bei so vielen anderen schon gesehen) eine Kuschel-Seite. Die habe ich aus weichem Fleece zugeschnitten. So kann ich meinen Leseknochen drehen und wenden nach Bedarf.









Und jetzt kommt er zu Elefant und (altem) Leseknochen auf die Couch. Bin mal gespannt, wer ihn sich heute abend als erster unter den Nagel reißt!


 

Euch allen einen schönen Dienstag

Christine


verlinkt bei: Creadienstag, Emma, Kissen-Party,  
                   zur Elefantenparty darf er ja auch


Montag, 29. September 2014

Nackenkissen

Emma  von Frühstück für Emma hat zum Oktoberprojekt "Stoffabbau" aufgerufen. Dem bin ich gerne gefolgt, denn auch ich habe noch einige Schätze hier rumliegen, die auf ihre Verarbeitung warten.

Leider, wie es oft so ist, wenn man den selbstgemachten Druck hat, läuft nicht alles so wie man will und die Zeit ist knapp, weil wieder viel zu viel "real life" dazwischen kommt.

Zum heutigen Montag sammelt Emma ganz viele Kissen in unterschiedlichen Formen, Farben und Mustern. Ich war auch schon gucken, und trau mich kaum, mein kleines unscheinbares Nackenkissen für lange Autofahrten dort zu verlinken. Dort gibt es die tollsten Leseknochen, Sofakissen und vieles mehr, mit viel Liebe zum Detail.

Ich versuch´s jetzt aber doch mal mit dem verlinken und hoffe, dass ich nicht zu sehr auffalle....Bis zur nächsten Woche bleibt mir ja noch ein bisschen, die Kosmetiktasche zu nähen (und zu betüddeln).



wenn man so schnell sein willl.... dann bemerkt man erst hinterher, dass die Eulen auf dem Kopf stehen...tztztz...



Der Stoff ist jedenfalls ein echtes Lagerstück, liegt bestimmt schon min. ein halbes Jahr hier rum. Aber zum Herbst hat mir dieser Stoff jetzt gut gefallen. War aus einem Buttinette-Patchwork-Paket.


Euch allen einen schönen Montag,

Christine

 verlinkt bei: Emma, Kissen-Party
Schnitt: selbser zusammengebastelt
Stoff: Patchwork-Paket von Buttinette

Donnerstag, 25. September 2014

Notizblockhülle

da gestern in der Schule Elternabend war, wollte ich was zum schreiben mitnehmen. Ein paar Notizen hatte ich mir dazu schon vorher gemacht (sowas fällt mir immer nachts ein und wenn ich es nicht aufschreibe, grüble ich die halbe Nacht drüber. Geht´s euch auch so???). Für solche Fälle liegt in meiner Nachttischschublade immer ein (ewig alter) Notizblock. Da dort schon mal die Notizen draufstanden und der Block von der Größe ideal in die Handtasche passt, hatte ich mir (in der gleichen Nacht) überlegt, ihn mitzunehmen, aber nicht so hässlich , wie er war.
Gestern mittag ( es war vielmehr fast halb sechs und um sieben war der EA) habe ich mich also hingesetzt und schnell einen Schnitt für die Hülle gebastelt. Dann Stoff rausgesucht und schnell genäht. So gefällt mir der Block sehr gut und war natürlich gestern abend dannn auch im Einsatz.
Und selbst auf dem Nachttisch, wo er nun wieder bis zu seinem nächsten Einsatz liegt, macht er jetzt einen guten Eindruck und ich kann (bei Bedarf) dann wieder (hoffentlich) schneller einschlafen...

HIer ein paar Eindrücke dazu:

das fertige Objekt mit Schlitz für den Stift

VORHER: nicht wirklich hübsch, oder????

hier merkt man wiiee alt es ist "Partner für JUNGE Leute *hüstl*

von innen noch ganz passabel

 genähte Hülle von innen in schwarz
Hülle von aussen


Fertig! Mit meinen Notizen wollt ich euch nicht quälen, daher umgeklappt


auf dem Nachttisch

Euch allen einen schönen Donnerstag,

Christine


verlinkt bei: RUMS, Kopfkino
Stoff: vom Möbelschweden
Schnitt: eigens zusammengebastelt

Mittwoch, 24. September 2014

Fledermausshirt

zum heutigen MMM  und mittwochs mag ich mein Beitrag:

schon vor ein paar Wochen entstanden ist dieses Shirt mit Fledermausärmeln. Einen Schnitt hatte ich keinen, habe aber die Umrisse von einem gut sitzenden Kaufshirt genommen und einfach die Fledermausärmel dazugebastelt. Eigentlich sollten die Ärmel länger werden, aber leider hatte ich den Stoff "einfach so" bestellt und so war halt nicht mehr Stoff da zum Vernähen. Das ist aber auch nicht schlimm, da der Stoff eh sehr dünn ist und das Shirt wahrscheinlich im Herbst/Winter "einfach" getragen zu kalt ist. Am unteren Rand habe ich noch ein Bündchen aus dem gleichen Stoff angenäht, damit es etwas lockerer fällt (dies war bei dem Kaufshirt nicht gewesen).

Ich mag das Shirt sehr und ich habe es schon oft getragen.
Das einzige Manko an dem Stoff ist, das er mit der Zeit "Knötchen" bekommt. Aber da der Stoff ein echtes Schnäppchen (von stoffe.de) war, wollen wir mal nicht nachtragend sein.

Gestern hatte ich es wieder an und Fotos gemacht.

Am kühlen Morgen so (mit Langarm(kauf)shirt in gelb untendrunter):






und am sonnigen Nachmittag einfach pur:








Euch allen einen (hoffentlich wieder) sonnigen Mittwoch

Christine


verlinkt bei: MMM-MeMadeMittwoch, Kopfkino, mittwochs mag ich

Dienstag, 23. September 2014

was "altes"

tz tz tz

jetzt ist das Jahr schon zu dreiviertel um und ich habe euch immer noch nicht meine Kalenderhülle gezeigt. Das hole ich aber dann mal schnell nach...
entstanden Ende letzten Jahres als Umschlag für so einen öden schwarzen Kalender.

hätte ich ´ne Sticki, hätte ich wohl in das grüne Feld was reingeschrieben....

innen, mit Gummiband zum "was festklemmen"

Außenhülle

das "schwarze Ungetüm"



Euch allen einen schönen Dienstag

Christine


Schnitt: selbst zusammengeschustert
verlinkt bei: creadienstag, Kopfkino, Meertje

PS:(M)ein Päckchen ist angekommen:
bei Sandra (Sastro) könnt ihr es mit auspacken. Ich habe natürlich vergessen es beim einpacken zu fotografieren *grrrrrr*

Donnerstag, 18. September 2014


Heute nur ein kurzes RUMS:

in meiner Sommerpause entstanden und beim nähen schon oft gebraucht

mein MugRug:


er liegt immer neben meiner Nähmaschine bereit und paßt auf meine Kaffee- oder Teetasse auf, alternativ auch auf das Wasserglas... 

...wenn´s mal wieder länger dauert!

Wo "lagern" eure Gläser und Tassen beim Nähen????



Euch allen einen schönen Donnerstag,

Christine

verlinkt bei : RUMS
Stoff: vom Stoffmarkt und der "Platzhalter" ist ein Stück aus meiner alten Bettwäsche






Mittwoch, 17. September 2014

Endlich.....MMM

.....ja,, endlich geht es wieder los bei den Damen vom Me made Mittwoch.
Ich hab sie schon ein bisschen vermisst, wobei der Sommer ja auch jede Menge andere Vorzüge und
Reize hatte...

Aber nun ist schon (fast) Herbst und es geht wieder mittwochs weiter....

Natürlich möchte ich beim ersten MMM nach der Pause auch mit von der Partie sein:



Ich habe eine dünne Jacke/Weste (wie man es auch immer nennen will...ah, ja Cardigan heißt das Ding, na klar!) nach diesem Freebook genäht. Gesehen hatte ich sie bei Pepelinchen. Auf Anhieb hat sie mir gut gefallen und ich musste sie sofort nachnähen. Zum Glück hatte ich genau   1 1/2 Meter vom Stoff da. Ein Stoff, den ich im Angebot gekauft hatte, ich aber noch nicht wußte, was daraus entstehen sollte (Geht es euch auch manchmal so?). Jetzt hatte er aber seine Bestimmung gefunden. Es ist ein ganz dünner Strickstoff, also nichts für kalte Tage, aber ideal für das jetzige Wetter.





Er war flugs genäht. Nur mit der Ärmellösung bin ich noch nicht ganz zufrieden. Vielleicht trenn ich die Saumnaht der Ärmel nochmal auf und mach einfach einen Rollsaum draus,  wie beim Rest des Cardigans.




 Was würdet ihr tun???


Euch allen einen schönen, sonnigen Mittwoch

Christine

verlinkt bei: Me made Mittwoch, Nähfrosch
Schnitt: Cardigan von schneidern-naehen.de
Stoff: stoffe.de

Dienstag, 16. September 2014

Trommelwirbel und Yorik

Trommelwirbel......

Gestern hat meine "Glücksfee" oder war es doch der "Glücksritter"? die zwei Gewinner meiner Verlosung zum 100. Post gezogen. Und das beste daran ist, dass die beiden Gewinnerinnen sich nicht ein und dasselbe wünschten, sondern es schön aufgeteilt war.

Ich habe auch extra grünes Papier genommen: Grün - die Farbe der Hoffnung!!!! und was eignete sich besser als Gefäß als der Gewinn selbst?




Den Stoff mit dem MugRug hat (sich gewünscht und) gewonnen:

Trommelwirbel......



Sandra (SaStro)  (Tschuldigung, dass ich dich auf dem Zettel falsch geschrieben habe!)

und

 den Stoff mit dem Kosmetiktäschchen hat (sich gewünscht und) gewonnen

Trommelwirbel......



Ellen Lippke (nellemiesdesign)


Herzlichen Glückwunsch euch beiden!!!!
 
Jetzt brauch ich nur noch eure Adressen, damit die Sachen sich auf den Weg zu euch machen können....
Und für alle anderen, nicht traurig sein. Irgendwann gibt es hier bestimmt nochmal was zu gewinnen, spätestens zum 1. Bloggergeburtstag, der dauert allerdings noch ein bisschen......


In der Zwischenzeit möchte ich euch noch was genähtes für den Junior zeigen. Es ist der Sweater "Yorik" von Farbenmix, den ich allerdings nur aus Jersey und nicht aus Sweat genäht habe, passend zum Herbst. Sweat für den Winter liegt allerdings hier schon bereit und wartet auf seine Verarbeitung.





ich hab mal außenliegende Nähte probiert, war gar nicht schwer...

mit Tasche



Auch wenn es vielleicht so aussieht, nein, ich habe keinen Plotter, sondern mir den Fischgrät-Aufdruck zusammen mit dem Sweatstoff bei Michas Stoffecke bestellt. Ich wollte das mal ausprobieren, und ich finde, es wertet doch so ein Shirt ganz schön auf!

Was meint ihr????

Euch allen einen schönen Dienstag und nochmals den Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!!!

Christine

verlinkt bei: Creadienstag, made4boys, kiddikram, meertje
Schnit:: Yorik von Farbenmix
Stoff:   vom Stoffmarkt

Freitag, 12. September 2014

heute mit vielen Freugründen....

Nach dem 100. ist vor dem 100....

Das Leben und Bloggen geht weiter und ich freue mich in dieser Woche...
  • über meinen 100. Post gestern
  • über die lieben Kommentare dazu von euch (ihr könnt übrigens immer noch bis Sonntag abend mitmachen und gewinnen!)
  • dass das Leben 1.0 (doch auch mal) wieder in geregelten Bahnen mit Schule und Arbeit weitergeht (wobei man sich ja an Urlaub auch gewöhnen könnte....)
  • das (nach Nebel morgens) mittags die Sonne scheint
  • das ab nächster Woche wieder der MMM (Me Made Mittwoch) startet...
  • vieles, vieles mehr.....
Bei diesen ganzen Freugründen möchten ich euch noch etwas zeigen, was ich schon vor längerem genäht und bereits meiner Schwägerin zum Geburtsstag geschenkt habe.
Ihr könnt es vielleicht schon erraten: ein Kosmetiktäschchen nach dem Freebook von lillesol und pelle. Das finde ich einfach schön und praktisch und man kann darin so vieles unterbringen.
Sie hat sich jedenfalls darüber gefreut...
Und hier nun das "gute Stück":




Euch allen einen schönen Freutag und ein wunderbares Wochenende
Christine

verlinkt bei : Freutag, TT-Taschen und Täschchen, Nähfrosch, LadyDIY
Stoffe. außen von stoffe.de, innen Wachstuch vom Möbeldänen
Schnitt: lillesol und pelle

Donnerstag, 11. September 2014

100. Post und Verlosung!


 So meine lieben, heute ist es soweit!!!!



Ich schreibe heute, hier und jetzt meinen 100.!!! Post.Unglaublich!

Erst am 01.Februar diesen Jahres hab ich zögerlich meinen Blog eröffnet und mich gefragt, ob dies hier überhaupt jemand interessiert und liest. Und was soll ich sagen: Jaaaaaa, hier wird fleißig geschaut, gelesen und kommentiert. Schon über 15.000 Besuche auf meinem Blog konnte ich bis heute registrieren. Das hätte ich ja zu Beginn meines bloggens überhaupt nicht für möglich gehalten.
Hier meine TOP 3 der beliebtesten Posts: 
1. Platz: "Luftiges Etwas" (609 Aufrufe)
2. Platz: "Hosen RAS" (585 Aufrufe)
3. Platz: "Lucille" (472 Aufrufe)

Für eure zahlreichen Besuche auf meinem Blog und für all eure lieben Kommentare, Bestätigungen und auch manchmal Aufmunterungen,wenn mal etwas nicht so lief, wie geplant, möchte ich mich heute bei euch allen herzlich bedanken!!!
Ohne euch wäre das bloggen doch nur halb (oder noch weniger) so schön!

Viiiiieeeeeelen Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Und da es nicht nur beim virtuellen Bedanken bleiben soll, habe ich heute noch ein besonders Schmankerl für euch: Eine kleine, feine Verlosung!!!

Zur Verlsoung kommen zweimal  1/2 Meter von diesem schönen Pariser-Cafehaus- Stoff und zusätzlich dazu einmal ein Kosmetiktäschchen nach dem Freebook von Lillesol und Pelle  und ein kleiner MugRug für eure Kaffee- oder Teetasse.
 

Ich hoffe, die "Gaben" sind nach eurem Geschmack.

Nun zu den REGELN der Verlosung:

Mitmachen kann jeder eingetragene Leser meines Blogs (bei  Google Friend Connect oder Bloglovin), der einen Kommentar unter diesem Post hinterlässt.Bitte teilt mir mit, ob ihr lieber den Stoff mit der Tasche oder den MugRug haben möchtet. Die Verlosung beginnt mit Veröffentlichung dieses Post und endet am Sonntag, 14. September um 24.00 Uhr. Anonyme Kommentare kann ich leider nicht zählen! Und ihr solltet min. 18 Jahre sein und aus Deutschland kommen.

Ich wünsche euch allen viel Glück!!!

Christine

PS: Da der 100. Post ja ganz allein von mir und für meinen Blog (also auch quasi für mich) ist, geht er jetzt auch zu RUMS und ich mal schauen, was die anderen so für sich gemacht haben....