Freitag, 5. Dezember 2014

Wichtel-Freutag

In dieser Woche habe ich mich wieder über vieles gefreut.

Zum einen über den Tausch von Ellen (nellemiesdesign), sie stickte mir diese tolle Nadelkissenoberseite (leider kam ich bisher noch nicht dazu eine passende Rückseite zu nähen), sogar in meiner Lieblingsfarbe petrol. Die einzige Farbvorgabe (sie hatte mich natürlich zu meinen Vorlieben befragt) die ich gemacht hatte war "kein pink". Über das Petrol freue ich mich sehr. Von mir bekam sie im Gegenzug Webband und Stoff (hier zu sehen) und hat dazu gleich einen Freutagspost mitten in der Woche gemacht.



Zum anderen freue ich mich, weil ich mein Wichtelgeschenk für eine liebe Kollegin fertig bekommen habe. Eigentlich wollte ich ihr einen Geldbeutel nähen, da ihr meiner gut gefiel. Just letzte Woche hat sie sich dann einen neuen gekauft. Da war guter Rat teuer.

Nun bekommt sie einen schönen gefüllten Nikolausstiefel (gefüllt mit kleinen Überraschungen) mit passender Karte.Da ich nicht weiß wer hier mitliest, nur ein kleiner Ausschnitt.





Es gibt auch noch einen dritten Freugrund. Eine liebe Freundin feiert am Sonntag ihren Geburtstag zu dem wir eingeladen sind. Das Geschenk ist noch nicht ganz fertig, vielleicht demnächst hier zu sehen.

Außerdem habe ich Plätzchen gebacken. Das war auch schön, da haben sich vor allem meine beiden Männer gefreut.




Und über was habt ihr euch diese Woche so gefreut????

Allen ein wunderbares 2.. Adventswochenende,
Christine


P.S.: Ich hab auch rote Kerzen bekommen und der "Kranz" sieht jetzt so aus:


Kommentare:

  1. Schöne Sachen am Freutag !
    Vielleicht bekommst du dein Nadelkissen ja am Wochenende fertig.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich, vielleicht komme ich morgen dazu.
      LG Christine

      Löschen
  2. Klasse... ein super Nadelkissen... freu mich schon es ganz zu sehen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine