Donnerstag, 18. Dezember 2014

Ich glaub ich steh im Wald?!

Jaaaaaa, endlich sind meine Bäumchen fertig!

Gezeigt habe ich einen Ausschnitt ja schon hier das sah dann so aus:




jede Menge unfertige Tannenspitzen, noch ohne ihre Ständer. Nachdem ich hier nochmal "Druck" bei meinen Männern aufbauen wollte, erledigte sich das ganze (fast) von allein. Noch am Dienstag Abend wurde gebohrt und geklebt. So blieb es nur noch an mir, die Bäumchen festzunähen. Das hab ich dann natürlich sofort in Angriff genommen.

Und so sieht mein Weihnachts-Winter-Wald aus:
(und da ich mich nicht entscheiden konnte,  heute ein paar mehr Fotos, sorry Mädels, da müsst ihr jetzt durch!)





hier hat sich doch glatt jemand in den Wald geschlichen....


kennt ihr den Stoff? (von gestern!)


Ich könnte sie alle behalten, aber leider können nicht alle bei uns bleiben. Die meisten bekommen an Weihnachten eine neue Heimat, nachdem sie noch ein bisschen Deko um den Stamm bekommen haben.

Aber ein paar bleiben doch bei mir (bei der Mühe) und deshalb dürfen sie auch zu RUMS.
Aber auch zu crea@christmas und dem Weihnachtszauber

Euch allen einen wunderbaren Donnerstag,

ich geh mich erst mal (haartechnisch) chick machen (lassen) und anschließend noch zum Geburtstag meines Patenkindes.

Christine

Kommentare:

  1. Ohhh, da stehst du aber in einem schönen Wald... klasse!! Schade, dass du nicht alle behalten kannst... alle zusammen sehen so schön aus!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich schade. Aber ich freue mich auch, wenn andere sich drüber freuen.Und ein paar Bäumchen bleiben ja auch hier.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine