Dienstag, 2. Dezember 2014

Adventskalender

So, nun hat der Advent begonnen und die Adventskalender hängen. So kann ich sie euch heute zeigen.
Der erste ist der für Junior. Ich habe ihn schon vor ein paar Jahren genäht und er wird seitdem jedes Jahr wieder hervorgeholt und gefüllt. Noch immer ist die Freude und Neugier groß, was sich in den einzelnen Säckchen verbirgt.





Adventskalender Nummer zwei ist für meinen Mann. Inspiriert wurde ich dazu im Netz auf verschiedenen Blogs. Gebastelt habe ich ihn aus Butterbrottüten und Masking Tape. Leider hält dieses nicht so toll auf dem Butterbrotpapier und will immer wieder abgehen. Schade...
Die Zahlen sind auch aus dem Netz, weiß aber nicht mehr woher.


Leider ist der Hintergrund nicht so schön, es war schon dunkel und ich hatte bereits die Rolläden geschlossen



Und hier noch ein kleiner Einblick in unsere Adventsdeko im Flur

 


 Die genähten Sterne und Herzen von hier.


den Weihnachtsbär hab ich vor Jahren auf Keramik gemalt


Euch allen einen schönen Dienstag,
bei uns fängt es gerade an zu schneien, wenn das kein Omen ist...

Christine


verlinkt bei: Creadienstag, Meertje, crea@christmas, Weihnachtszauber, Kopfkino

Kommentare:

  1. Sehr schön weihnachtlich !
    Tolle Kalender !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Ellen. Zwar nicht so aufwendig wie deine, aber mir gefallen sie.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    tolle Adventskalender. Schöne Deko, alles schön Adventlich.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch so selbstgepackte Adventskalender sind schon was besonderes und das leuchten in den Augen der Kinder unbezahlbar
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich das auch, Scharly. Vielen Dank und liebe Grüße
      Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine