Dienstag, 21. Oktober 2014

Stoffabbau Woche 4 - Reini

Bei Emma geht´s in der 4. Woche beim Stoffabbau darum, Geldbörsen zu nähen. Davor hatte ich ziemlich Respekt. Sowas hatte ich noch nicht genäht, wollte aber schon länger gerne eine selbstgenähte haben. Da kam mir Emma gerade recht, so "musste" ich ran.
Also habe ich mich heute Nachmittag daran gemacht, mir eine Reini zu nähen. Der Anfang war ganz einfach, bis einige Knoten in meinem Kopf waren, die sich einfach nicht so recht lösen wollten. Mehrfach musste ich meinen Freund, den Nahttrenner bemühen.
Als ich fast fertig war, brachte meine KamSnap-Zange das Fass zum Überlaufen, die Kams ließen sich nach dem Anbringen nicht richtig schließen *gggrrrrrrr*, also nochmal ab damit. Dabei ging dann natürlich noch das Wachstuch kaputt, so dass ich dann noch ein Stück abschneiden musste *nochmehr ggrrrrrr*.
Nochmal die Kams angebracht, diesmal klappte es dann endlich. Geschafft (im wahrsten Sinne des Wortes!!!)





geschlossen

Hier sieht man, dass ich die Lasche nach dem vermurksten KamSnap einfach nur abgeschnitten habe, sonst hätte das Stück nicht mehr gerreicht, da aus Wachstuch, franst es ja nicht aus

von innen mit diversen Kartenfächern


das Kleingeldfach


Euch allen noch einen guten REST- Dienstag,

Christine

verlinkt bei. Emma. Creadienstag, Nähfrosch
Stoffe: außen Wachstuch vom Möbeldänen, innen Buttinette
Schnitt: Reini ( da der Link oben nicht funktioniert, bzw. ihr den Schnitt dort nicht öffnen könnt hier direkt der Link in die Dropbox, übrigens bei Youtube gibt es auch eine Videoanleitung zur Reini)

Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Ich drück mich da auch grad noch so drum herum...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja es war wirklich nicht so einfach, ich glaub ich nähe lieber Klamotten1
      LG Christine

      Löschen
  2. Sehr hübsch! Schöne Resteverwertung!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt das Modell und insbesondere die Kombination mit dem Wachstuch.
    Allerdings kann ich den Schnitt nicht runterladen; jeder Link auf der Website verweist auf sich selbst und keiner auf den Schnitt.
    Hast Du Deine Vorlage schon länger auf der Festplatte?
    MfG
    An W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem hatte ich zuerst auch. Unten in den kommentaren heißt es das man auf Youtube schauen muss. Ich habe jetzt im Post den Link zum Schnitt ganz unten hingeschrieben. Viel Spaß beim nacharbeiten.
      Lg Christine

      Löschen
    2. vielen Dank für Deine Mühe!
      Jetzt hab ich ihn auch - und an den kommenden usseligen Herbsttagen bestimmt keine Langeweile :)

      An W.

      Löschen
  4. Oje, dann ging es dir genauso wie mir.
    Aber das Ergebnis ist toll geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wollte zwischendurch schon alles hinschmeißen, aber jetzt gefällt sie mir doch und ist seit heute morgen gefüllt und in Gebrauch.
      LG Christine

      Löschen
  5. Liebe Chris,
    zuerst einmal herzlich willkommen als Leserin auf meinem Blog. Es freut mich sehr. Deine Geldbörse sieht richtig gut aus. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Marita. Dich begrüße ich natürlich auch ganz herzlich als Leserin auf meinem Blog.
      LG Christine

      Löschen
  6. Sieht gut aus!
    Ich habe auch die Reini als Stoffabbau-Projekt auserkohren. Bin mal gespannt, wie es klappt. Hab vor mit Kunstleder zu nähen. Wir werden sehen.
    LG Sonja von
    Mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre auch eine Alternative gewesen, hatte aber keine Ledernadeln da. Vielleicht bei der nächsten Reini (falls es denn eine geben wird)
      LG Christine

      Löschen
  7. Dein Reini ist doch super geworden!
    Nur gut, dass das Wachstuch nicht ausfranst.
    Werde mir mal das Video ansehen...
    Liebe Güße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sandra. Das Video musste ich bei meinen Knoten im Kopf zum Schluss auch kurz bemühen und dann war alles klar.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen
  8. Hallo Christine,
    dank dir hab ich endlich den Link für die Reini gefunden ♥ ! Vielen herzlichen Dank, dass du es noch nachträglich eingestellt hast.
    Deine Reini ist toll geworden! Ich habe mit der Wildspitz auch "gekämpft"....
    Liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen!Bin ja auch froh, wenn ich etwas finden kann!
      LG Christine

      Löschen
  9. Sieht wunderschön aus!
    Vielen Dank für den Link, jetzt kann ich endlich auch eine nähen!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern, geschehen Karin und herzlich willkommen als Leserin meines Blogs.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine