Samstag, 16. August 2014

Hosen RAS

Ich kann´s ja doch nicht lassen....


Ich muss mich doch mal melden, trotz Urlaub, oder gerade deswegen. Eine Woche ist nun schon vorbei, ich habe viel geräumt, geputzt, aber auch genäht, Dinge gemacht, zu denen ich sonst nicht so oft komme....

So habe ich auch ein paar Babyhöschen genäht, nicht für mich....
sondern zum verschenken.
Da das Baby noch unterwegs ist und ich nicht weiß, was es wird, habe ich direkt zwei Variationen genäht, eins für Mädels, eins für Jungs. Mal sehen welche ich dann brauche...

Die Hosen sind nach dem Freebook vom Nähfrosch genäht, die Hose RAS, ratzfatz genäht sag ich euch, die haben ja fast Suchtcharakter, wenn ich denn mehr Hosen davon bräuchte, aber bei uns sind sie aus dem Alter raus,....schade eigentlich *seufz*





Euch allen ein schönes Wochenende

Christine

Schnitt: Hose RAS
verlinkt bei: Freutag, Nähfrosch, Kiddikram, Lady DIY

Kommentare:

  1. 2 süße Höschen hast du genäht, schicke Stoffe dazu verwendet. Da wird sich aber jemandsehr freuen über so hübsche selbstgemachte Dinge, ein sehr schönes Geschenk.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Moni. Ich hoffe auch, dass sie sich freuen.
      LG
      Christine

      Löschen
  2. Wie süß!!!
    Die will ich auch endlich mal nähen!!!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass sie dir gefallen und siei sind so schnell genäht, weil es nur ein Teil ist. Die meiste Arbeit ist noch die Bündchen anzunähen.
      LG
      Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine