Dienstag, 29. Juli 2014

Fußballschlappen

heute möchte ich euch mal was zeigen, was ich schon vor langer Zeit für Sohnemann gestrickt und dann gefilzt habe. Heute hat er sich nochmal in sie hineingezwängt fürs Foto.
Leider sind sie schon wieder zu klein. Die Füße wachsen halt....

"Fußballschuhe" mit echten Schnürsenkeln



von der Seite mit Streifen



Nichtsdestotrotz waren sie sehr beliebt und wurden gerne getragen. Da er lange Fußball gespielt hat, war klar, welches Motiv es werden sollte. Ein paar Fußballschuhe.
Die Anleitung ist aus dem TOPP Heft: "Hausschuhe stricken und verfilzen" von Friedericke Pfund.


sehr bequem und dehnbar

Die Schlappen wurden aus Filzwolle gestrickt und anschließend in der Waschmaschine gefilzt. Damit man nicht rutscht, gab es unter die Pantoffel noch etwas flüssige Latexmilch bzw. "Sockenbremse"(z.B. von Buttinette).

von unten mit dem "Sockenbremse"

Ich hab mittlerweile für mich auch schon das zweite Paar gestrickt, da die ersten untendrunter schon durch waren. Im Winter gibt es kaum etwas angenehmeres an den Füßen. Sie sind sehr bequem und halten schön warm (reine Schurwolle).

Zwar ist im Moment noch Sommer, aber der nächste Winter kommt bestimmt.....

Euch allen einen schönen Dienstag,

Christine


verlinkt bei: Meertje, Creadienstag, Kiddikram, Made4boys

PS: Wer noch ein gut gebrauchtes Paar in ca. Größe 38 braucht, bitte melden...










Kommentare:

  1. Hallo Christine,
    die Fußballpuschen sehen total klasse aus!!
    Leider lebe ich auf großem Fuß... schade!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      ich hab´ die Anleitung. Wenn du also mal Bedarf hast....
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine