Donnerstag, 26. Juni 2014

Wenn´s läuft....

.....dann läuft´s *örgs*

Nach meinem etwas misslungenem eigenwilligen Elefant von  hier  nun noch mal für heute RUMS.

Aber es wird nicht besser.

Vielleicht sollte ich doch einmal eine "schöpferische Näh-Pause" einlegen und einfach die Sonne genießen (oder ist zuviel davon etwa der Grund dafür????)

Eben beim Nähen war wieder mal mein Magnet-Nadelkissen nicht da wo es hingehört, nämlich neben die Nähma. Es lag aber auf dem Zuscchneidetisch. Das ist zwar eigentlich keine Entfernung (nur mit dem Stuhl umdrehen) aber es nervt.
Also erinnerte ich mich an das eine oder andere Nähma-Nadelkissen und dachte, das machst du "schnell"

Ja, ja....
schaut so ja ganz gut aus....


schnell war es auch zugeschnitten und zusammengenäht mit Gummiband. Beim wenden dann sah ich es...


Oh Schei..  NEEEIIIN !!!!
Ich hatte die Stoffteile nicht rechts auf rechts zusammlengelegt, ein linkes Teil war nun außen *örgs*.
Aber nach den ganzen "Aufziehereien" mit meinem Freund dem Nahttrenner, hatte ich darauf keine Lust mehr.

Jetzt bleibt´s halt so. An der Maschine sieht man es eh nicht wirklich. Und da ja nur ich es sowieso sehe,...
Schwamm drüber.



Vielleicht mach ich mir irgendwann ein neues.

Zum guten Schluss spinnte (oder spann?) dann noch die Kam-Snap-Zange und der/das? Kam war krum und ließ sich  nicht zusammen drücken (also der gesamte Druckknopf, falls ihr wißt, was ich meine). Selbst mit Gewalt hab ich es aber nicht mehr abbekommen. Schere, abschneiden (Gott sei dank ist der Gummi lang genug) hilft. Neuer Kam rein. Sitz. Passt. Wackelt und hat Luft

Hoffentlich läuft´s bei euch besser...
Christine

Kommentare:

  1. Das hört sich sehr nach Nähen mit Frust an. Ich inde aber, dass es beim Nadelkissen wirklich völlig egal ist ob eine Seite "falsch"herum ist. Sieht man echt wirklich überhaupt nicht. Ach ja, das Ndelkissen für die Nähma steht auch auf meiner Liste, und dank dir weiß ich nun, dass das Kissen bei der Brother die Tasten doch nicht so arg verdeckt wie vermutet.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es geht wirklich ganz gut mit den Tasten. Und die unteren brauche ich eh nicht so oft. Und wenn doch, kann ich es ja einfach hochschieben oder "abknipsen".
      LG Christine

      Löschen
  2. Ohhh neeein Christine... es gibt so Tage...
    Mach Dir keine Sorgen... bei mir ist auch manchmal der Wurm drin!!
    Weiterhin gutes Gelingen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure aufmunternden Worte. Ich glaub ich bin einfach mal "Ferienreif", aber bis dahin dauert es noch, hab erst ab Mitte August Urlaub. Ich hoffe, der "Wurm", der drin ist, verschwindet bald...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ach mach dir nix draus... das wird schon wieder!!
    Mir sind auch schon so manch Sachen passiert und dann gehts doch wieder beim nächsten Mal gut ;-)
    ❤-liche Grüße,
    Karin
    Ps: Den Wurm hab ich aufgegessen *zwinker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karin. Hoffe, der "Wurm" hat wenigstens geschmeckt!
      LG Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine