Dienstag, 24. Juni 2014

Vicky XXL

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch zeigen, was ich für meine Mama genäht habe.
Zum Muttertag schenkte ich ihr einen Gutschein über ein "selbstgenähtes Teil". Was, das konnte sie selbst bestimmen. Sie hat sich dann eine Kosmetiktasche gewünscht. Den Rest überlies sie mir (Farbauswahl/Schnittmuster,..). Da mir der Schnitt der Kosmetiktasche Vicky von  pattydoo  so gut gefällt, war schnell klar, was es werden sollte. Nur finde ich diesen Schnitt als reine Kosmetiktasche zu klein. Also schnell den Schnitt auf dem Kopierer auf 150% vergrößert und dann wie im Video beschrieben, genäht. Als Reißverschluss hab ich dann Meterware genommen, das passte am besten. Das Wachstuch (übrigens nicht ganz so "Storig" wie die anderen dort) habe ich beim Dänen gefunden. Der Innenstoff ist auch eher beschichtete Baumwolle (auch vom Dänen). Daher ließ es sich relativ gut vernähen.

Hier nun das Ergebnis:


außen

von innen

gefüllt








hier mal im Vergleich zur "Originalgröße"

Größenunterschied vom Original zur 150% Vergrößerung

Ich bin mal gespannt, wie ihr die Tasche gefällt.....
 und falls sie ihr nicht gefällt (was ich nicht glaube), behalt ich sie selbst!!!

Euch allen einen schönen Dienstag

Christine

verlinkt bei:
CreadienstagTTMeertje

1 Kommentar:

  1. Hallo Christine,
    die schöne Tasche wir Deiner Mutter gefallen... ganz bestimmt!!
    Beim nächsten Dänenbesuch werde ich mal die Augen aufhalten!!
    Pssst... gute 6 Wochen hab ich noch Zeit... ohhhh... gaaanz ruhig Sandra...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine