Montag, 14. April 2014

Stoffmarkt-Ausbeute

Hallo ihr Lieben,

hiermit melde ich mich auch mal wieder zurück.
Nachdem ich Anfang letzter Woche noch so vom hohen Krankenstand auf der Arbeit erzählte, erwischte es mich doch am Mittwoch gleich mit: Schüttelfrost und Fieber, aber keine Erkältungsanzeichen. Habe zwei Tage nur im Bett gelegen und geschlafen, am Donnerstag abend war dann das Fieber wieder weg, ich war aber den ganzen Freitag noch ganz schlapp. Am Samstag konnte ich dann wieder "zupacken". 

Ein Glück, denn ich wollte ja auch am Sonntag zum Stoffmarkt in SLS, und den Besuch hatte ich in der Woche schon für gefährdet gehalten. 

Aber alles gut am Sonntag. Mit einer Freundin, Mann und Kind bewaffnet (die beiden wurden dann im Schwimmbad "geparkt") ging es ins Saarland. Das Wetter war superschön und wir haben geschaut, beratschlagt und natürlich auch eingekauft. 

Hier meine "Ausbeute":


aus dem braunen und dem hellen Stoff soll ein BW-Sommerrock für mich entstehen

diverse Jerseys für T-Shirts ...

Jeans für Hosen für den Sohnemann

dieverse BW`s

und noch einmal....


Hinzu kommen da noch ein paar Webbänder und anderer "Kleinkram", den habe ich aber schon weggeräumt. Die Stoffe wandern jetzt auch schön zum "schwimmen" in die Waschmaschine.

Morgen dann mehr.....

Euch allen einen schönen Tag,
Christine

Kommentare:

  1. Hallo Christine,schön dass es Dir wieder gut geht!
    Ach, wie gut dass der Stoffmarkt nicht ausfallen musste. Schöne Ausbeute. Für mich ist das immer ein Highlight auf den Stoffmarkt zu gehen. Auch wenn ich mal nicht's kaufen will, was selten ist.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, danke. Ich war auch froh, wo ich mich doch so auf meinen "ersten" Stoffmarkt gefreut hatte. Da nimmt man sogar 100km Anfahrt in Kauf.. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine