Mittwoch, 19. März 2014

Probeshirt

Hallo meine lieben Leser,

erst mal herzlichen Dank für eure Treue. Ich freue mich über jeden Kommentar und jeden stillen Leser. DANKE !!!

Zum heuten   me made mittwoch   zeige ich euch mal wieder was nur für mich.
Eigentlich ist es ein Probeshirt. Den Stoff hatte ich mal bestellt, gefällt mir allerdings nicht so richtig, also war er dafür gut angelegt, falls es nicht klappen würde.

Ich habe den Schnitt "Autumn Mood" aus der Ottobre 5/2013 genäht. Alternativ kann man ihn auch als Tunika schneidern. Da ich allerdings nur 1m Stoff hatte, war meine Schnittauswahl nur begrenzt. Also ein Shirt daraus geschneidert. Eigentlich mit langen Armen. Aber wie ihr euch schon denken könnt, reichte auch dafür der Stoff nicht, also (der Sommer kommt ja bald) habe ich kurzerhand kurze Arme draus gemacht. Und immerhin reichen sie noch knapp bis zu den Ellbogen, was ich besonders gerne, grade in der Übergangszeit, mag. Das war nicht meine einzige Schnittveränderung, sondern ich habe links und rechts an den Seitenteilen noch je ca 2cm schmaler genäht, nachdem ich bei der Anprobe festgestellt habe, dass es doch etwas füllig sitzt. Ist ja beim Selbermachen auch kein Problem.

An sich gefällt mir der Schnitt, nur der Stoff und die Farbe und Muster.....
Schwierig. Also ich glaube, es wird eine "Schrankleiche".

Also wer vielleicht Interesse daran hat, kann sich gerne melden. Ich gebs gerne ab.
Aber nun ein paar Fotos:







aus Ermangelung eines Fotografen heute mal mit Selbstauslöser 
(so schlecht ist es gar nicht geworden, oder?)


Euch allen einen schönen Mittwoch,

Christine

Kommentare:

  1. Mir ging es genauso, nur 1m Stoff, aber Autumn Mood sollte es sein. Da ich aber lange Ärmel wollte, hat mein Rückenteil jetzt eine Längsnaht. Fällt bei meinem gemusterten Stoff aber nicht auf. Was mir bei dem Schnitt Progleme gemacht hat, war der Ausschnitt, bzw. die Blende im Ausschnitt. Es labbert irgendwie, wenn ich den Streifen kürze, sitzt es zu eng am Hals :( Mit Loop geht's. Dein Shir ist schön geworden.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gabi. Auch bei mir ist nicht alles perfekt. Es war auch mein erstes Shirt für mich. Dafür bin ich zufrieden.
      LG, Christine

      Löschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine