Mittwoch, 5. März 2014

Frühlingsrock






Hallo zusammen,

nach einer Woche "Rock-Pause" möchte ich euch heute meinen neuen Frühlingsrock präsentieren. Passend zum sonnigen Wetter der letzten Tage dachte ich mir, Winter ade... 
Der Frühling ist da, jetzt auch im Garten....




Gestern abend habe ich den Rock schnell zugeschnitten und fast fertig genäht und heute morgen vorm arbeiten noch schnell die Saumnaht gemacht. Gestern abend hatte mich die Lust verlassen. Nachdem ich anfing Fehler zu machen und meinen Freund den Nahttrenner bemühen musste, dachte ich es wäre an der Zeit aufzuhören. So habe ich heute morgen noch schnell mit neuem Elan die Rest-Nähte gemacht und es ging wirklich heute schneller.

Der Rock ist nach einem selbst getüfftelten Schnittmuster genäht, das ich schon  hier und hier  gezeigt habe. Diesmal habe ich nur noch Schwierigkeitsstufe 2 dazugenommen: Taschen. Ich bin jemand der gerne Taschen an allen möglichen Kleidungsstücken hat um Taschentücher, Schlüssel,... zu verstauen. Also habe ich ein wenig rum gefriemelt, wie es am besten gehen könnte. Ich habe mich dann dazu entschlossen, die Taschen farblich abzusetzen. Damit das Schwarz dann nicht so alleine rum stehen musste, habe ich unten den Saum auch farblich passend abgesetzt.
 Ich finde, es ist ganz gut gelungen.

(Achtung  Bilderflut)







schnell noch das Shirt in den Rock reintüddeln...


 

hier seht ihr eine der zwei Taschen

 





Was meint ihr???

 Zwar nicht 100% perfekt, aber wer (oder was) ist das schon.....

Eigentlich dürfte es diesen Rock so ja gar nicht geben. Denn ich bin vor ein paar Wochen zum Möbelschweden gefahren, um mir (was sonst) Möbel für mein Nähzimmer zu kaufen und natürlich auch Stoff und zwar für meine Tasche Wendy ( hier ).
Aber der Stoff war mir dann zu schade (als ich ihn auf der Wäscheleine bei mir hängen sah), um nur als Tasche zu dienen. Gleich kam mir der Gedanke, das wird dein neuer Frühlingsrock. Und so hab ich das dann auch gemacht....

Aber....
ein Reststück ist noch übrig, vielleicht springt ja doch noch eine kleine farblich passende Tasche raus.

 Euch allen einen schönen Tag, ich schau jetzt mal bei den Mädels vom MMM rein.

Gruß,
Christine


Kommentare:

  1. Gerade habe ich deinen Rock entdeckt, er ist richtig toll mit den Taschen! Mit diesem Stoff ging es mir genau wie dir, ich hatte ihn auch für eine Tasche gekauft, um dann doch auch einen Rock zu nähen! ;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ja froh, das ich nicht alleine dastehe. Habe den Stoff aber auch schon als Tasche entdeckt. Sieht auch gut aus.
    LG,
    Christine

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine