Mittwoch, 12. Februar 2014

schneller Rock

Hallo,
Gestern abend hatte ich ein bisschen Zeit und Lust zum Nähen. Schon seit Wochen liegt ein Meter karierter Wollstoff in meinem Nähzimmer, den ich von einer Kollegin geschenkt bekam, da sie dafür keine Verwendung mehr hatte. Eigentlich wollte ich daraus wieder ein "Hängerchen" machen, siehe auch hier
Aber dann waren mir das doch zu viele Karos. Und da ich den Stoff vernähen wollte, bevor dann doch der Frühling kommt  und der Stoff bis zum nächsten Herbst liegt, habe ich mich für einen Rock entschieden.

Der Schnitt ist "Hausmarke", also von einem gut sitzenden (gekauften) Rock abgekupfert. 
Schnell zugeschnitten und ein, zwei, drei Ruck zuck innerhalb zwei Stunden genäht. Heute morgen musste ich ihn natürlich sofort anziehen und zeige ihn hiermit euch auch gerne. Da keiner mehr im Haus war, musste ich die Fotos alleine machen, also entschuldigt, wenn die Qualität nicht ganz so super ist. 
Der Einfachheit halber zuerst ein paar Fotos an meiner Schneiderpuppe ("Püppi"), die ich gestern NEU erstanden und aufgebaut habe.


 


An der Puppe sieht man Farben und Schnitt besser.

So, aber jetzt mal angezogen.


die Qualität der Fotos ist nicht so toll, ich weiß, es ging allein aber nicht besser. Und da heute mittwoch ist, jetzt schnell mal ab damit zum MeMadeMittwoch und schauen, was die anderen so gezaubert haben.
Euch allen noch einen schönen Mittwoch.
Viele Grüße,

Christine

Kommentare:

  1. Ein schöner Rock, und so schnell genäht macht das Tragen bestimmt noch mehr Spaß.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Rock! Der Stoff ist total klasse!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dich für meinen Blog interessiert.
Ich freue mich über jeden Kommentar!
Christine